Direkt zum Inhalt

TRIZ

Definition

Das Akronym TRIZ bildet sich aus der russischen Bezeichnung der Theorie des erfinderischen Problemlösens.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Akronym TRIZ bildet sich aus der russischen Bezeichnung der Theorie des erfinderischen Problemlösens. Die Theorie umfasst zahlreiche Instrumente, die auf der Inhaltsanalyse von in Patenten dokumentierten Erfindungen beruhen. Zu den Instrumenten zählen u.a. die Funktionsanalyse, die Stoff-Feldanalyse, die Widerspruchsmatrix, die Entwicklungsgesetze technischer Systeme und die Erfindungsverfahren.

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete