Direkt zum Inhalt

Ad-hoc-Kooperation

Definition

Formen vorübergehender Zusammenarbeit (Kooperation), die bevorzugt von Unternehmen der Investitionsgüterindustrie (v.a. Großanlagen) genutzt werden.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Projektkooperation, Contractual Joint Venture; Formen vorübergehender Zusammenarbeit (Kooperation), die bevorzugt von Unternehmen der Investitionsgüterindustrie (v.a. Großanlagen) genutzt werden. Ad-hoc-Kooperationen enden mit dem Erreichen des vorgegebenen Projektziels; festere oder dauerhafte Organisationsstrukturen bilden sich kaum.

    Organisationsformen der Ad-hoc-Kooperation:
    (1) Konsortium: Jeder Partner trägt für seinen Beitrag zum Gesamtprojekt die Verantwortung;
    (2) Arbeitsgemeinschaft: Die einzelne Partnerfirma ist für die Realisation des Gesamtprojektes verantwortlich;
    (3) Projektgemeinschaft: Das Unternehmen mit der größten Erfahrung ist Hauptauftragnehmer und Systemführer, während den anderen Partnern die Rolle des Unterauftragnehmers bzw. Subunternehmers oder des Zulieferanten zukommt;
    (4) Zusammenarbeit mit einer vom Auftraggeber eingesetzten Institution (Consulting Engineering-Büro, GTZ, DEG, Exporthandels-Unternehmen etc.) bes. bei Projekten in Entwicklungsländern.

    Vgl. auch Exportgemeinschaft.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ad-hoc-Kooperation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ad-hoc-kooperation-30358 node30358 Ad-hoc-Kooperation node39490 Kooperation node30358->node39490 node33543 Exportgemeinschaft node30358->node33543 node29637 Absatz node39490->node29637 node30913 Beschaffung node39490->node30913 node33079 Finanzierung node39490->node33079 node52673 Soziale Medien node52673->node39490 node33200 Exportkartell node33543->node33200 node30928 Anschlussexport node33543->node30928 node37565 internationale Kooperation node37565->node33543 node42934 Projektgemeinschaft node42934->node30358
      Mindmap Ad-hoc-Kooperation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ad-hoc-kooperation-30358 node30358 Ad-hoc-Kooperation node39490 Kooperation node30358->node39490 node33543 Exportgemeinschaft node30358->node33543 node42934 Projektgemeinschaft node42934->node30358

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete

      Interne Verweise