Direkt zum Inhalt

Exportgemeinschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Lieferungsgemeinschaft; 1. Begriff: Zusammenschluss mehrerer Unternehmen zur teilweisen oder gänzlichen Ausgliederung einzelner Exportfunktionen aus den beteiligten Unternehmen. Die einzelnen Kooperationsaufgaben werden entweder einer gemeinsamen Institution übertragen oder wechselseitig von den Partnern wahrgenommen.

    2. Intensitätsstufen: (1) Gemeinsame Wahrnehmung von Teilaufgaben, die dem eigentlichen Exportabschluss vorgelagert sind (Anbahnungs- und Begleitfunktionen).
    (2) Zusätzlich Realisierung von Verkaufsabschlüssen (im eigenen oder fremden Namen); Alternativen sind Anschlussexport und Exportzentrale.
    (3) Die gemeinsame Exportzentrale ist unabhängiger und selbstverantwortlich (in eigenem Namen und auf eigene Rechnung) handelnder Träger der einzelnen Exportgeschäfte.

    3. Zielsetzung: Kombination des Produktionsprogramms von Herstellerfirmen, deren Erzeugnisse zwar verwandt sind, aber nicht in unmittelbarer Konkurrenz zueinander stehen; das Grundprinzip einer Exportgemeinschaft kann
    (1) in der gegenseitigen Ergänzung der Leistungsprogramme der Partner gesehen werden, um damit ein breites, leistungsfähiges Sortiment auf Auslandsmärkten anbieten zu können;
    (2) werden auf dieser sortimentspolitisch ausgerichteten Basis alle anderen Kooperationsaufgaben abgedeckt.

    4. Abgrenzung zum Exportkartell.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Exportgemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exportgemeinschaft-33543 node33543 Exportgemeinschaft node30928 Anschlussexport node33543->node30928 node33200 Exportkartell node33543->node33200 node28051 Complementary Marketing node28051->node30928 node27371 Ausfuhr node48858 Vertriebsorganisation node30928->node27371 node30928->node48858 node42934 Projektgemeinschaft node30358 Ad-hoc-Kooperation node42934->node30358 node30358->node33543 node39490 Kooperation node30358->node39490 node35228 Importkartell node37565 internationale Kooperation node37565->node33543 node37565->node33200 node37135 Joint Venture node37565->node37135 node40844 Kartell node33200->node35228 node33200->node40844 node44022 Partnerschaft node44022->node37565 node31660 Außenhandel node31660->node37565 node39490->node37565 node32443 Exportzentrale node32443->node33543
      Mindmap Exportgemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exportgemeinschaft-33543 node33543 Exportgemeinschaft node33200 Exportkartell node33543->node33200 node30928 Anschlussexport node33543->node30928 node37565 internationale Kooperation node37565->node33543 node30358 Ad-hoc-Kooperation node30358->node33543 node32443 Exportzentrale node32443->node33543

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete