Direkt zum Inhalt

Beleihungssatz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    Prozentsatz vom Beleihungswert, bis zu dem ein als Kreditsicherheit verwendetes Objekt beliehen werden kann (Beleihungsgrenze). Die Höhe des Beleihungssatzes richtet sich nach gesetzlichen Bestimmungen (PfandBG, BelWertV; vgl. auch Realkredit) oder nach der Risikoeinschätzung der einzelnen Kreditinstitute.
    Mindmap Beleihungssatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beleihungssatz-27037 node27037 Beleihungssatz node30601 Beleihungswert node27037->node30601 node42415 Realkredit node27037->node42415 node31783 Beleihungsgrenze node27037->node31783 node52900 Beleihungswertermittlung node30601->node52900 node30601->node42415 node30601->node31783 node31783->node42415 node33315 Grundbuch node31783->node33315 node53150 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node53150->node30601 node35586 Grundschuld node35586->node42415 node37070 Kredit node37070->node42415
    Mindmap Beleihungssatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beleihungssatz-27037 node27037 Beleihungssatz node30601 Beleihungswert node27037->node30601 node42415 Realkredit node27037->node42415 node31783 Beleihungsgrenze node27037->node31783

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete