Direkt zum Inhalt

Realkredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sachkredit. 1. Begriff: a) i.w.S.: Kredit, der durch Sachwerte oder dingliche Rechte besichert ist.
    b) I.e.S.: zweck- und objektgebundene Darlehen, die durch Grundpfandrechte oder Schiffspfandrechte (Schiffshypothek) gesichert sind und deren Verzinsung und Rückzahlung jederzeit, unabhängig von der Besonderheit des Kreditnehmers, durch das beliehene Grundstück, Schiff oder Schiffsbankwerte gewährleistet ist. Realkredite in der Form von Hypothekarkrediten müssen den Erfordernissen der §§ 14, 16 PfandBG entsprechen. Ein Realkredit liegt nach dem PfandBG dann vor, wenn bei Hypothekarkrediten die Beleihung die ersten drei Fünftel des Wertes eines Grundstücks (Beleihungswert) und der bei der Beleihung angenommene Wert den Verkaufswert (Verkehrswert) nicht übersteigt.

    2. Die Einengung des Realkreditbegriffs auf Kredite, für die eine den Regelungen des Pfandbriefgesetzes entsprechende Sicherheit bestellt wurde, erfolgt durch § 21 III Nr. 1 KWG (Realkredit im bankaufsichtlichen Sinn).

    3. Der sparkassenrechtliche Realkreditbegriff geht auf die entwicklungsgeschichtliche und geschäftspolitisch motivierte Unterscheidung des Kreditgeschäfts der Sparkassen in Realkredit, Personalkredite und Kommunalkredite zurück. Nach früheren satzungsrechtlichen Grundsätzen war der Realkredit die langfristige Ausleihung von Geld gegen Bestellung bestimmter, je nach dem Beleihungsobjekt (u.U. nur z.T.) zugelassener grundpfandrechtlicher Sicherheiten an Grundstücken, bestimmten grundstücksgleichen Rechten (Erbbaurecht, Wohnungseigentum, Teileigentum, Dauerwohnrecht) und an Schiffen oder Schiffsbauwerken, wobei Zins und Tilgung aus dem beliehenen Gegenstand (aus den Erträgen, aus dem Bauwert und Bodenwert oder Verkehrswert) gewährleistet sein mussten. Grundsätzlich gilt diese Definition auch heute noch. Novellierungen in den landesrechtlichen Vorschriften haben jedoch eine weit gehende Angleichung an den Realkreditbegriff des KWG gebracht.

    Mindmap Realkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/realkredit-42415 node42415 Realkredit node36705 Grundpfandrechte node42415->node36705 node52900 Beleihungswertermittlung node35586 Grundschuld node36705->node35586 node45069 Pfandrecht node36705->node45069 node33431 Hypothek node36705->node33431 node44807 Prozessvergleich node29015 Abzahlungsgeschäft node50662 Verbraucherdarlehen node48791 Verfallklausel node48791->node42415 node48791->node44807 node48791->node29015 node48791->node50662 node52888 Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV) node53150 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node30601 Beleihungswert node53150->node30601 node30601->node42415 node30601->node52900 node30601->node52888 node35586->node42415 node34059 Grundschuldbrief node35586->node34059 node35586->node33431 node41308 Kreditsicherheiten node37070 Kredit node41308->node37070 node46353 Schuldscheindarlehen node29385 Darlehen node28518 Anleihe node37070->node42415 node37070->node46353 node37070->node29385 node37070->node28518 node49761 Vertrag node49761->node35586 node45069->node35586 node33315 Grundbuch node33315->node36705
    Mindmap Realkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/realkredit-42415 node42415 Realkredit node36705 Grundpfandrechte node42415->node36705 node35586 Grundschuld node35586->node42415 node37070 Kredit node37070->node42415 node30601 Beleihungswert node30601->node42415 node48791 Verfallklausel node48791->node42415

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete