Direkt zum Inhalt

Hypothekarkredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Hypothekendarlehen, langfristiger Kredit, der zur Finanzierung von Immobilien, Schiffen oder Flugzeugen verwendet und durch die Eintragung einer Hypothek, Grund- oder Rentenschuld ins Grundbuch besichert wird. In Abgrenzung zu den Pfandrechten an beweglichen Sachen, Forderungen und Rechten werden diese auch als Grundpfandrechte bezeichnet. Während früher eine Absicherung durch Hypotheken üblich war, sind diese in der heutigen Praxis bedeutungslos. Heute erfolgt die Besicherung i.d.R. über Grundschulden. Dennoch wird der Begriff des Hypothekarkredits weiter verwendet.

    Hypothekarkredite gehören zu den Realkrediten (Ggs. Personalkredit). Ist der Kreditnehmer eine Privatperson, so finden die Regelungen zu Verbraucherkrediten Anwendung (§§ 491 - 515 BGB).

    Auch in anderen Ländern ist der Begriff des Hypothekarkredits üblich, wobei sich die Vergabe, Besicherung und Eintragung ins Grundbuch zur deutschen Praxis unterscheiden. Zur Harmonisierung des europäischen Finanzmarktes gibt es daher seit langem Bestrebungen, einheitliche Standards zu entwickeln. So wurde von der Europäischen Kommission im Jahr 2014 eine Richtlinie zu Wohnimmobilienkreditverträgen erlassen, die seit März 2016 in deutsches Recht umgesetzt ist und für Darlehensverträge, die nach dem 20. März 2016 geschlossen wurden, gilt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Hypothekarkredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Hypothekarkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hypothekarkredit-33471 node33471 Hypothekarkredit node42415 Realkredit node33471->node42415 node35586 Grundschuld node33471->node35586 node33431 Hypothek node33471->node33431 node49467 Wandelschuldverschreibung node27975 Baukostenzuschuss node53125 Nettokreditbetrag node31158 Baufinanzierung node53125->node31158 node31158->node33471 node31158->node27975 node31783 Beleihungsgrenze node31783->node42415 node30601 Beleihungswert node30601->node42415 node37070 Kredit node37070->node42415 node29385 Darlehen node35586->node42415 node35586->node33431 node28518 Anleihe node40744 Kreditfinanzierung node40744->node33471 node40744->node49467 node40744->node37070 node40744->node29385 node40744->node28518 node31347 akzessorische Sicherheiten node31347->node33431 node31382 Disagio node36423 Höchstbetragshypothek node36423->node35586 node49761 Vertrag node49761->node35586 node33431->node31382 node45069 Pfandrecht node33431->node45069 node45069->node35586 node52947 Ehegattenerklärung node52947->node31158
    Mindmap Hypothekarkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/hypothekarkredit-33471 node33471 Hypothekarkredit node35586 Grundschuld node33471->node35586 node33431 Hypothek node33471->node33431 node42415 Realkredit node33471->node42415 node40744 Kreditfinanzierung node40744->node33471 node31158 Baufinanzierung node31158->node33471

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete