Direkt zum Inhalt

Social Entrepreneurship

Definition

unternehmerisches Den­­ken und Handeln zum Wohle der Gesellschaft und zur Lösung oder Verbesserung gesellschaftlicher Missstände.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    soziales Unternehmertum; unternehmerisches Den­­ken und Handeln zum Wohle der Gesellschaft und zur Lösung oder Verbesserung gesellschaftlicher Missstände. Social Entrepreneurship wird sowohl von Non-Profit-Un­ter­neh­men betrieben, um durch die Gestaltungsspielräume des Unternehmertums ihre Mission besser erfüllen zu können, als auch von normalen Unternehmen, um gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Der Erfolg von Social Entrepreneurship wird nicht allein auf Basis finanzieller Profite, son­dern anhand des gesellschaftlichen Nutzens bewertet.

    Vgl. auch Entrepreneurship.

    Mindmap Social Entrepreneurship Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/social-entrepreneurship-52240 node52240 Social Entrepreneurship node51931 Entrepreneurship node52240->node51931 node54513 Corporate Entrepreneurship node54513->node51931 node40834 Intrapreneuring node40834->node51931 node52245 Effectuation node52245->node51931 node52242 soziales Unternehmertum node52242->node52240
    Mindmap Social Entrepreneurship Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/social-entrepreneurship-52240 node52240 Social Entrepreneurship node51931 Entrepreneurship node52240->node51931 node52242 soziales Unternehmertum node52242->node52240

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Kollmann, T. (Hrsg.): Gabler Kompakt-Lexikon Unternehmensgründung
    Wiesbaden, 2009

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete