Direkt zum Inhalt

Pionier

Definition

Der Pionier ist im Sinne von Schumpeters dynamischem Unternehmer jemand, der neue Kombinationen von Produktionsfaktoren einführt und am Markt durchsetzt.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Der Pionier ist im Sinne von Schumpeters dynamischem Unternehmer jemand, der neue Kombinationen von Produktionsfaktoren einführt und am Markt durchsetzt. Ein herausragendes Merkmal von Pionieren ist Kreativität, aber auch Durchsetzungsfähigkeit und Eigeninitiative.

    2. Merkmale: Der Pionier wird in der Wirtschaftstheorie und Innovationsforschung als wichtiger Träger des Innovationsprozesses und des Wachstumsprozesses verstanden. Er zeichnet sich durch sei­ne Fähigkeit aus, Neues (z.B. Märkte, Pro­dukte und Dienstleistungen, Organisationsstruktur) nicht nur zu erkennen, sondern auch erfolgreich umzusetzen. Die Umsetzung erfolgt z.B. über Produktinnovation oder Prozessinnovationen oder die Erschließung neuer Märkte (s. Markterschließung).

    3. Abgrenzung: Vom Pionier unterschieden wird der Routinier.

    Vgl. auch Innovation.

    Vgl. Abb. „Pionier, Vor- und Nachteile“.



    Mindmap Pionier Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pionier-52247 node52247 Pionier node43095 Organisationsstruktur node52247->node43095 node39624 Innovation node52247->node39624 node45598 Produktionsfaktoren node52247->node45598 node40513 Markt node52247->node40513 node28662 Dienstleistungen node52247->node28662 node45094 Organisation node28649 Arbeitsteilung node39659 Matrixorganisation node43095->node45094 node43095->node28649 node43095->node39659 node30562 Cluster node30562->node39624 node52673 Soziale Medien node52673->node39624 node39435 Marketing node39624->node39435 node40842 Marktformen node40842->node40513 node45936 Pareto-Optimum node45936->node40513 node54101 Big Data node54101->node39624 node54101->node40513 node38061 Kapital node45598->node38061 node28686 dispositiver Faktor node45598->node28686 node40513->node45094 node27309 Dienstleistungsmarketing node34968 Global City node34968->node28662 node54080 Wirtschaft node54080->node28662 node54195 Digitalisierung node54195->node28662 node28662->node27309 node48087 Unternehmen node48087->node45598 node41897 Kennzahlen node41897->node45598 node43924 Organisationsentwicklung node43924->node43095
    Mindmap Pionier Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pionier-52247 node52247 Pionier node45598 Produktionsfaktoren node52247->node45598 node28662 Dienstleistungen node52247->node28662 node40513 Markt node52247->node40513 node39624 Innovation node52247->node39624 node43095 Organisationsstruktur node52247->node43095

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete