Direkt zum Inhalt

Venture-Capital-Gesellschaft

Definition: Was ist "Venture-Capital-Gesellschaft"?

stellt sog. Wagnis- oder Risikokapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    stellt sog. Wagnis- oder Risikokapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung. Diese Form der Finanzierung unterscheidet sich von der üblichen Bankfinanzierung dadurch, dass die Venture-Capital-Gesellschaft dem Empfänger (Zielunternehmen), zumeist ohne Stellung von Sicherheiten, langfristig Eigenkapital zusichert. Somit trägt die Venture-Capital-Gesellschaft als haftender Partner sowohl das Risiko eines Verlusts, als auch die Chance am wirtschaftlichen Erfolg zu partizipieren. Venture-Capital-Gesellschaften finanzieren insbesondere Unternehmen der Early Stage oder Expansion Stage. Um das Risiko eines Verlusts zu verringern, sichert sich die Venture-Capital-Gesellschaft Kontroll- und Mitsprachrechte, über die sie auf die Gestaltung des wachsenden Unternehmens, in welches investiert wurde, zumeist wesentlichen Einfluss nimmt. Somit stellen Venture-Capital-Gesellschaft neben finanziellen Ressourcen auch nicht-finanzielle Ressourcen zur Verfügung. Zur Veräußerung ihrer Investments streben Venture-Capital-Gesellschaften in der Regel einen Exit in Form eines Börsenganges (IPO) oder eines Trade Sales (Verkauf an ein Industrieunternehmen) an.

    Neben privat gegründeten Venture-Capital-Gesellschaften, die Gelder von Investoren anlegen, wozu bspw. Versicherungen oder Großkonzerne zählen, wird Venture-Capital in Deutschland zunehmend auch von Unternehmen (Corporate Venture Capital) und der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Venture-Capital-Gesellschaft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Venture-Capital-Gesellschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/venture-capital-gesellschaft-51333 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node48497 Verlust node51333->node48497 node49706 Venture-Capital node51333->node49706 node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node44896 Risiko node51333->node44896 node42136 Start-up-Unternehmen node42136->node49706 node48506 Wirtschaftsförderung node38726 Kapitalbeteiligungsgesellschaft node38726->node51333 node38726->node48506 node38726->node49706 node39139 Kapitalbeteiligung node38726->node39139 node30077 Aufwendungen node32667 Ertrag node48497->node30077 node48497->node32667 node48497->node34982 node41684 IPO node32920 Humankapital node49706->node41684 node49706->node32920 node43179 Rückstellung node34982->node43179 node52556 Value at Risk ... node52556->node44896 node41465 Investitionsrechnung node41465->node44896 node42454 Risikomanagement node35668 Due Diligence node35668->node44896 node44896->node42454 node38061 Kapital node38061->node34982 node43433 Shareholder Value node43433->node34982 node43179->node48497 node45028 Rentabilität node45028->node34982
    Mindmap Venture-Capital-Gesellschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/venture-capital-gesellschaft-51333 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node44896 Risiko node51333->node44896 node49706 Venture-Capital node51333->node49706 node48497 Verlust node51333->node48497 node38726 Kapitalbeteiligungsgesellschaft node38726->node51333

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete