Direkt zum Inhalt

Venture-Capital-Gesellschaft

Definition

stellt sog. Wagnis- oder Risikokapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    stellt sog. Wagnis- oder Risikokapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung. Diese Form der Finanzierung unterscheidet sich von der üblichen Bankfinanzierung dadurch, dass die Venture-Capital-Gesellschaft dem Empfänger (Zielunternehmen), zumeist ohne Stellung von Sicherheiten, langfristig Eigenkapital zusichert. Somit trägt die Venture-Capital-Gesellschaft als haftender Partner sowohl das Risiko eines Verlusts, als auch die Chance am wirtschaftlichen Erfolg zu partizipieren. Venture-Capital-Gesellschaften finanzieren insbesondere Unternehmen der Early Stage oder Expansion Stage. Um das Risiko eines Verlusts zu verringern, sichert sich die Venture-Capital-Gesellschaft Kontroll- und Mitsprachrechte, über die sie auf die Gestaltung des wachsenden Unternehmens, in welches investiert wurde, zumeist wesentlichen Einfluss nimmt. Somit stellen Venture-Capital-Gesellschaft neben finanziellen Ressourcen auch nicht-finanzielle Ressourcen zur Verfügung. Zur Veräußerung ihrer Investments streben Venture-Capital-Gesellschaften in der Regel einen Exit in Form eines Börsenganges (IPO) oder eines Trade Sales (Verkauf an ein Industrieunternehmen) an.

    Neben privat gegründeten Venture-Capital-Gesellschaften, die Gelder von Investoren anlegen, wozu bspw. Versicherungen oder Großkonzerne zählen, wird Venture-Capital in Deutschland zunehmend auch von Unternehmen (Corporate Venture Capital) und der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Venture-Capital-Gesellschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/venture-capital-gesellschaft-51333 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node41809 Investor node51333->node41809 node48497 Verlust node51333->node48497 node47760 Wagniskapital node51333->node47760 node44896 Risiko node51333->node44896 node49706 Venture-Capital node51333->node49706 node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node51025 Wirtschaftsgeografie node51025->node44896 node52879 Risikobegrenzungsgesetz (RisikoBegrG) node52879->node41809 node39454 Investition node41809->node39454 node35954 Gewinnvortrag node32667 Ertrag node30077 Aufwendungen node48497->node35954 node48497->node32667 node48497->node30077 node48497->node34982 node53460 Agile Softwareentwicklung node53460->node44896 node53872 Risk-Pooling node53872->node44896 node50718 Wahrscheinlichkeit node47760->node49706 node33079 Finanzierung node47760->node33079 node47760->node34982 node44896->node50718 node38061 Kapital node38061->node34982 node45874 Reinvermögen node45874->node34982 node34534 Fremdkapital node45028 Rentabilität node45028->node34982 node34982->node34534 node53030 Haftung bei Anlageberatung ... node53030->node41809
      Mindmap Venture-Capital-Gesellschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/venture-capital-gesellschaft-51333 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node47760 Wagniskapital node51333->node47760 node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node44896 Risiko node51333->node44896 node48497 Verlust node51333->node48497 node41809 Investor node51333->node41809

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner
      Technische Universität München
      Inhaberin des Lehrstuhls für Entrepreneurial Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      XBRL- eXtensible Business Reporting Language hat sich global im unternehmensexternen Reporting durchgesetzt, etwa zur Kommunikation von Jahresabschlüssen an Börsen und Bankenaufsichtsbehörden. XBRL ist die Schlüsseltechnologie zur dring
      Diese Experteneinschätzung lässt aus wissenschaftlicher Sicht aufhorchen. Als erste Frage stellt sich nun, wie sich solche Unterschiede in der Bewertung von VCG erklären lassen. Zu diesem Zweck wird die Grundlage der Entscheidungstheorie und des Bewe
      ​Bisherige Bemühungen im Bereich der Erklärung von Investitionsentscheidungen hinsichtlich Venture- Capital-Fonds bzw. der Erklärung des Erfolgs im Fundraising von Venture-Capital-Gesellschaften setzen allesamt an harten Kriterien an. Die vorliegende

      Sachgebiete