Direkt zum Inhalt

Exit

Definition

geplanter Ausstieg von Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaften aus einer Beteiligungsanlage zur Realisierung einer finanziellen Rendite.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    geplanter Ausstieg von Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaften aus einer Beteiligungsanlage zur Realisierung einer finanziellen Rendite. Die Veräußerung kann im Zuge eines Verkaufs an die ursprünglichen Eigentümer (Buyback), ein Industrieunternehmen (Trade Sale), eine nachfolgende Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaft (Secondary Sale) oder im Wege eines Börsenganges (Going Public) erfolgen. Im Falle einer negativen Unternehmensentwicklung ist auch eine Liquidierung möglich.
    Mindmap Exit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exit-36164 node36164 Exit node49706 Venture-Capital node49706->node36164 node32920 Humankapital node49706->node32920 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node49706->node51333 node41684 IPO node49706->node41684 node42136 Start-up-Unternehmen node42136->node49706 node51333->node36164 node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node44896 Risiko node51333->node44896 node48497 Verlust node51333->node48497
    Mindmap Exit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exit-36164 node36164 Exit node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node36164->node51333 node49706 Venture-Capital node49706->node36164

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete