Direkt zum Inhalt

Exit

Definition: Was ist "Exit"?

geplanter Ausstieg von Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaften aus einer Beteiligungsanlage zur Realisierung einer finanziellen Rendite.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    geplanter Ausstieg von Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaften aus einer Beteiligungsanlage zur Realisierung einer finanziellen Rendite. Die Veräußerung kann im Zuge eines Verkaufs an die ursprünglichen Eigentümer (Buyback), ein Industrieunternehmen (Trade Sale), eine nachfolgende Private-Equity- oder Venture-Capital-Gesellschaft (Secondary Sale) oder im Wege eines Börsenganges (Going Public) erfolgen. Im Falle einer negativen Unternehmensentwicklung ist auch eine Liquidierung möglich.
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Exit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Exit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exit-36164 node36164 Exit node49706 Venture-Capital node49706->node36164 node32920 Humankapital node49706->node32920 node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node49706->node51333 node41684 IPO node49706->node41684 node42136 Start-up-Unternehmen node42136->node49706 node51333->node36164 node34982 Eigenkapital node51333->node34982 node44896 Risiko node51333->node44896 node48497 Verlust node51333->node48497
    Mindmap Exit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exit-36164 node36164 Exit node51333 Venture-Capital-Gesellschaft node36164->node51333 node49706 Venture-Capital node49706->node36164

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete