Direkt zum Inhalt

E-Commerce

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Electronic Commerce, elektronische Geschäftsabwicklung; 1. Allgemein: Teil des Electronic Business, der den Kauf und Verkauf von Waren und Leistungen über elektronische Verbindungen umfasst.

    2. Merkmale: jede Art von geschäftlichen Transaktionen (z.B. Verkauf oder Kauf von Waren und Dienstleistungen) sowie elektronisch abgewickelte Geschäftsprozesse (z.B. Werbung, „After-Sales-Services“, Onlinebanking), bei denen die Beteiligten auf elektronischem Wege (z.B. über das Internet oder Netzwerke von Mobilfunkanbietern) miteinander verkehren und nicht durch physischen Austausch in direktem physischen Kontakt stehen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap E-Commerce Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/e-commerce-34215 node34215 E-Commerce node32185 Electronic Business node34215->node32185 node35389 Fluggesellschaft node33576 E-Mail node46774 One-to-one Marketing node46774->node34215 node46774->node33576 node37192 Internet node46774->node37192 node35193 Incentives node41026 Makler node36101 Handelsvertreter node44020 Reisebüro node44020->node34215 node44020->node35193 node44020->node41026 node44020->node36101 node43400 Reiseveranstalter node44020->node43400 node31030 Bausteinreise node36810 E-Procurement node32185->node36810 node43329 Pauschalreise node43329->node34215 node43329->node35389 node43329->node31030 node43329->node43400 node54202 Digital-Supply-Chain-Management node54202->node34215 node51804 Fulfillment node54202->node51804 node51804->node34215 node51876 E-Business node51876->node32185 node53530 Mobile Business node53530->node34215 node53530->node32185 node39169 Intermediation node39169->node32185 node37192->node34215
      Mindmap E-Commerce Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/e-commerce-34215 node34215 E-Commerce node32185 Electronic Business node34215->node32185 node51804 Fulfillment node51804->node34215 node43329 Pauschalreise node43329->node34215 node44020 Reisebüro node44020->node34215 node46774 One-to-one Marketing node46774->node34215

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Jochen Metzger
      Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
      Bundesbankdirektor, Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme
      Prof. Dr. Tobias Kollmann
      Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
      Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship
      Prof. Dr. Insa Sjurts
      Universität Hamburg
      Geschäftsführerin der Hamburg Media School, Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Medienmanagement

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The increasing amount of Internet users, websites and retail sales implies that web developing should be carried out in a competent, professional manner to increase profit. However, systematic analysis of costumers’ behaviours’ has not kept pace …
      Although website usability is one of the prominent factors that determine the success of web-based businesses, extant research on website usability does not focus on the diversity of the users who actually use the website. Drawing on Hofstede’s …
      Multikanal-Vertrieb ist für viele Unternehmen mit B2B- wie B2C-Geschäft Teil der Vertriebsstrategie. Wie E-Commerce Kundenerwartungen und Distributionsprozesse verändert, haben die Springer-Autoren Björn Asdecker und Hauke Thomschke untersucht. 

      Sachgebiete