Direkt zum Inhalt

Mass Customization

Definition

Prinzip der kundenindividuellen Massenproduktion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Prinzip der kundenindividuellen Massenproduktion.

    2. Beschreibung: Auf Grundlage eines Basisangebotes werden Sach- und Dienstleistungen in einer Vielfalt von Kombinationen angeboten, dass es theoretisch fast jedem Kunden möglich ist, ein seinen Wünschen entsprechendes individuelles Angebot zu erhalten. Der Ansatz ermöglicht eine kundenspezifische Problemlösung ohne dabei auf die Kostenvorteile einer prozessorientierten Massenfertigung zu verzichten. Mithilfe moderner Fertigungsprozesse und intensive Nutzung modernster IuK-Technologien werden die Vorteile der Massen- und Einzelfertigung vereint. Der Kunde kann sich in einer Art Baukastensystem ein individuelles Produkt zusammenstellen und ist bereit dafür einen Aufpreis zu zahlen. Der Trend zur Mass Customization zieht sich durch alle Branchen - vom Auto bis hin zum Müsli.

    3. Arten: Es kann zwischen vier unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten unterschieden werden: a) Self Customization: die Produktindividualisierung erfolgt durch den Kunden selbst (Bsp: Standardsoftware, die durch den Nutzer an seine Bedürfnisse angepasst wird).
    b) Point of Delivery Customization: Individualisierung erfolgt am Verkaufsort.
    c) Modularization: das Angebot wird modular auf Basis eines Baukastensystems auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst.
    d) Time based Management: kundenindividuelle Produktion mit massenhafter Vorfertigung unter Nutzung von Zeitvorteilen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Mass Customization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mass-customization-41769 node41769 Mass Customization node39175 Massenproduktion node41769->node39175 node43172 Serienproduktion node39175->node43172 node27138 Automatisierung node39175->node27138 node31967 Einzelproduktion node39175->node31967 node42274 Sortenproduktion node39175->node42274 node28104 Customized Marketing node28104->node41769 node36154 Individualisierung node28104->node36154 node36946 Kommunikationsprozess node28104->node36946 node35491 Handel node28104->node35491 node42094 Preispolitik node28104->node42094 node33388 Egonomics node33388->node41769 node32255 Fraktalisierung node33388->node32255 node30856 Bedürfnis node33388->node30856 node40268 Marktsegmentierung node33388->node40268
      Mindmap Mass Customization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mass-customization-41769 node41769 Mass Customization node39175 Massenproduktion node41769->node39175 node28104 Customized Marketing node28104->node41769 node33388 Egonomics node33388->node41769

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Tobias Kollmann
      Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
      Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship
      Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg
      HHL Leipzig Graduate School of Management,
      Lehrstuhl für Marketingmanagement
      Professor
      Prof. Dr. Daniel Markgraf
      AKAD Hochschule Stuttgart
      Professur für Marketing, Innovations- und Gründungsmanagement

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The design and evaluation of product-service systems (PSS) constitutes a challenging problem due to its multidimensionality. This challenge becomes bigger when the PSS customization is required within the new manufacturing paradigm of Industry …
      Although mass customization, which utilizes modularization to simultaneously increase product variety and maintain mass production (MP) efficiency, has become a trend in recent times, there are some limitations to mass customization. Firstly …
      More than ever, companies have to cope with ever changing market conditions. Some companies have reacted to shortened product life cycles, constant changes in customer preferences and cost pressures by implementing mass customization practices.

      Sachgebiete