Direkt zum Inhalt

Zielgruppe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Adressaten; Gesamtheit aller effektiven oder potenziellen Personen, die mit einer bestimmten Marketingaktivität angesprochen werden sollen.

    Grundlage zur Zielgruppenfindung nach jeweils relevanten Merkmalen ist die Marktsegmentierung; Hauptproblem ist die zeitliche Instabilität (Dynamik).

    Zur Vermeidung von Streuverlusten werden in der Mediaplanung nur die zielgruppenspezifischen Medien ausgewählt.

    Arten:
    (1) Soziodemographische Zielgruppe (z.B. Alter, Geschlecht, Bildung);
    (2) Zielgruppe aufgrund von verhaltensorientierten Merkmalen (z.B. Intensivverwender, Erstkäufer);
    (3) Zielgruppe aufgrund psychologischer Merkmale (z.B. innovationsfreudig, sicherheitsorientiert);
    (4) Zielgruppe aufgrund medienorientierter Merkmale (Nutzer bestimmter Medien).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zielgruppe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zielgruppe-48977 node48977 Zielgruppe node40268 Marktsegmentierung node48977->node40268 node49665 Website node52632 Hörfunk node52637 Hörfunkkombination node52637->node48977 node52637->node52632 node48161 Werbung node52637->node48161 node39772 Kommunikationsbeziehung node37976 Konsumentenverhalten node52684 Ethno-Marketing node52684->node48977 node52684->node39772 node52684->node37976 node48180 Verkaufsförderung node48335 Werbemittel node43956 Portal node43956->node48977 node39435 Marketing node40268->node39435 node53520 Affiliate node53520->node48977 node53520->node49665 node53520->node48180 node53520->node48335 node53520->node43956 node36211 Handelswerbung node39214 Industriewerbung node39214->node48977 node39214->node36211 node38019 Marketingkonzeption node38019->node40268 node39843 Marktforschung node39843->node40268 node28709 Data Mining node28709->node40268
      Mindmap Zielgruppe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zielgruppe-48977 node48977 Zielgruppe node40268 Marktsegmentierung node48977->node40268 node39214 Industriewerbung node39214->node48977 node53520 Affiliate node53520->node48977 node52684 Ethno-Marketing node52684->node48977 node52637 Hörfunkkombination node52637->node48977

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg
      HHL Leipzig Graduate School of Management,
      Lehrstuhl für Marketingmanagement
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Nachdem Sie verstanden haben, wer Ihre Zielgruppe ist und was sie bewegt, geht es jetzt darum sicherzustellen, dass Ihr Angebot die Bedürfnisse der Zielgruppe befriedigt. Auch hier sollten Sie vom Kunden aus denken, also von außen nach innen und …
      Nachdem Sie die Zielgruppe definiert haben, also wissen, welche typischen Personen Sie ansprechen und bei B2B-Kunden auch in welchen Funktionen sie tätig sind, geht es nun darum, diese Zielgruppe im Detail zu verstehen. Es geht darum, ihre …
      Wenn Sie im Marketing erfolgreich sein wollen, müssen Sie verstehen, wer Ihr Angebot kaufen soll und wer diese zukünftigen Käufer beeinflusst. Diese Zielgruppen und Ihre Bedürfnisse müssen im Mittelpunkt Ihrer Bemühungen stehen und nicht Ihr …

      Sachgebiete