Direkt zum Inhalt

Lean Management

Definition

Unter Lean Management wird ein Managementansatz verstanden, der sich insbesondere durch die Grundprinzipien der Dezentralisierung und der Simultanisierung auszeichnet und dabei sowohl unternehmensintern als auch unternehmensübergreifend das Ziel verfolgt, eine stärkere Kundenorientierung bei konsequenter Kostensenkung für die gesamte Unternehmensführung herbeizuführen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    schlankes Management. 1. Charakterisierung: Managementansatz, nach dem bes. durch die Grundprinzipien Dezentralisierung und Simultanisierung (verbunden mit kooperativen Verhaltensweisen) die Ziele Kundenorientierung und Kostensenkung für die gesamte Unternehmensführung realisiert werden (sollen). Die genannten Grundprinzipien beziehen sich dabei sowohl auf unternehmensinterne als auch auf unternehmensübergreifende Strukturen.

    2. Grundprinzipien: a) Dezentralisierung:
    (1) Die unternehmensinterne Dezentralisierung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungsbereichen erfolgt v.a. bei den primären Leistungsbereichen der Wertschöpfungskette. Im Mittelpunkt stehen teamorientierte Arbeitsorganisation mit intensiven Kommunikationsbeziehungen zwischen breit qualifizierten Mitarbeitern sowie mit weit reichender Dezentralisation v.a. von Aufgaben der Qualitätssicherung und der Instandhaltung.
    (2) Die unternehmensübergreifende Dezentralisierung bedeutet eine Verringerung der Leistungstiefe durch Zusammenarbeit mit Partnern vor- und nachgelagerter Wertschöpfungsketten. Wesentliche Bedeutung hierbei erlangen strategische Allianzen mit Zulieferern, Händlern, Spediteuren und Recyclern.

    b) Simultanisierung:
    (1) Die unternehmensinterne Simultanisierung von Prozessen äußert sich v.a. in der Aufgabe der tayloristischen Funktionsspezialisierung einzelner Leistungsbereiche. Konsequent umgesetzt wird dies z.B. im Rahmen des simultaneous engineering durch Integration und Parallelisierung von Produkt-, Prozess- und Potenzialplanung sowie -entwicklung.
    (2) Unternehmensübergreifende Simultanisierung von Prozessen erfolgt v.a. durch informatorische Vernetzung mit Händlern, Spediteuren und Zulieferern. Herausragende Bedeutung hat dabei die Verfolgung von Pull-Prinzipien, v.a. durch die Anwendung von Just-in-Time-Anlieferung (Just in Time (JIT)).

    Mindmap Lean Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lean-management-37747 node37747 Lean Management node45084 strategische Allianz node37747->node45084 node38670 Just in Time ... node37747->node38670 node31993 Implementierung node54127 Digitale Technologien node53462 Scrum node54470 Lean Start-up node54470->node37747 node54470->node54127 node54470->node53462 node53460 Agile Softwareentwicklung node54470->node53460 node40203 Marktstruktur node48838 Unternehmenskonzentration node51091 X-Ineffizienz node48838->node51091 node36167 Economies of Scale node51091->node37747 node51091->node40203 node51091->node36167 node31564 Bereitstellungsprinzipien node31564->node38670 node42299 Outsourcing node42299->node38670 node27981 Beteiligung node45084->node27981 node37135 Joint Venture node45084->node37135 node38670->node31993 node49195 Top Management node34088 Führungskräfte node41247 Middle Management node34088->node41247 node54195 Digitalisierung node41247->node37747 node41247->node49195 node41247->node54195 node40393 Netzwerkorganisation node40393->node45084
    Mindmap Lean Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lean-management-37747 node37747 Lean Management node45084 strategische Allianz node37747->node45084 node38670 Just in Time ... node37747->node38670 node41247 Middle Management node41247->node37747 node51091 X-Ineffizienz node51091->node37747 node54470 Lean Start-up node54470->node37747

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete