Direkt zum Inhalt

Auftragsabwicklung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Order Process; Prozess der Erfüllung von Kundenaufträgen vom Zeitpunkt der Bestellaufgabe durch den Kunden bis zum Zahlungseingang des Leistungsentgelts beim Lieferanten.

    Teilfunktionen sind: a) Auftragsübermittlung: Beispiele sind die formlose Bestellung durch den Kunden, die Übermittlung von Bestellformularen per Brief oder Telefax, die telefonische Bestellung, internetbasierte Bestellung über Shop-Systeme, Bestellannahme durch Außendienstmitarbeiter, elektronische Übermittlung über Kommunikationsschnittstellen sowie automatisierte Bestellsysteme.
    b) Auftragsbearbeitung: umfasst die Überprüfung der Kundenaufträge hinsichtlich Preiskonditionen, Liefermodalitäten und Bonität des Kunden sowie die Einplanung in das Produktions- und Logistiksystem.
    c) Fertigung und/oder Auftragszusammenstellung: Produktion, auftragsgemäße Zusammenstellung der Güter im Lager (Kommissionierung).
    d) Verpackung und Versand: Verpackung, Erstellung der Versandpapiere und Versand der Güter.
    e) Fakturierung: Rechnungstellung der erbrachten Leistungen. Die Fakturierung kann vor der Kommissionierung (Vorfakturierung) oder nach der Kommissionierung (Nachfakturierung) erfolgen.
    f) Zahlungstransaktion: papierbasierte oder elektronische Übermittlung der Zahlung oder Barzahlung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Auftragsabwicklung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auftragsabwicklung-29192 node29192 Auftragsabwicklung node40372 Kundenauftrag node29192->node40372 node39217 Lagerbestandsmanagement node37853 Kommissionierung node39217->node37853 node47000 Verpackung node41683 Lieferungsbeschaffenheit node41683->node29192 node41683->node47000 node41683->node37853 node38290 Lieferservice node38290->node41683 node41674 Lieferzeit node38290->node41674 node30964 Beschaffungszeit node30964->node41674 node47563 Transport node41674->node29192 node41674->node47563 node37437 Lagerbereich node37437->node37853 node37099 Innenauftrag node40372->node37099 node28061 Auftrag node40372->node28061 node37175 Lager node37175->node37853 node37853->node29192 node40678 Lagerproduktion node40678->node40372 node45301 Order-to-Payment-Prozess node45301->node29192
      Mindmap Auftragsabwicklung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auftragsabwicklung-29192 node29192 Auftragsabwicklung node40372 Kundenauftrag node29192->node40372 node37853 Kommissionierung node37853->node29192 node41674 Lieferzeit node41674->node29192 node41683 Lieferungsbeschaffenheit node41683->node29192 node45301 Order-to-Payment-Prozess node45301->node29192

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt
      Univ. Erlangen-Nürnberg,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften,
      Lehrstuhl für Industriebetriebslehre
      Ordentlicher Professor
      Prof. Dr. Winfried Krieger
      Prof. Krieger Consulting GmbH
      Gründer und Geschäftsführer

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Auftrag ist die Grundlage des Informationsflusses im Logistiksystem. Abb. 4.1 zeigt, welche Informationen einem vollständig ausgefüllten Auftragsformular auf jeden Fall zu entnehmen sein sollten. Die Vollständigkeit und Richtigkeit der …
      Die Abwicklung des Auftrags richtet sich nach den vertraglichen Bestimmungen. Diese sind im Vertrag bzw. in den Vergabeunterlagen und im Angebot definiert. Generell gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen …
      Sie können die Auftragsabwicklung definieren und sind in der Lage, die anfallenden Tätigkeiten bei der Auftragsabwicklung zu beschreiben. Sie kennen die Bedeutung des Datenflusses und können seine verschiedenen Formen erläutern. Sie können die …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete