Direkt zum Inhalt

Middle Management

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    im angloamerikanischen Sprachgebrauch die mittlere Führungs- bzw. Leitungsebene in Unternehmen und anderen Institutionen zwischen Top Management und Lower Management. Als Middle Management gelten üblicherweise Abteilungsleiter, bspw. Betriebs- oder Fertigungsleiter, oder kaufmännische Ressortleiter. Sie verantworten organisationale Einheiten eines Unternehmens wie z.B. Produktions- oder Servicebereiche, Revision, IT oder Logistik etc., aber auch strategisch bedeutsame Entwicklungs-/Veränderungsprojekte. Mitglieder des Middle Management sind Mitarbeiter hierarchisch höherstehender Vorgesetzter und gleichzeitig Vorgesetzte der ihnen hierarchisch nachgeordneten Führungskräfte und Mitarbeiter. Damit sind sie einem doppelten Erwartungsdruck ausgesetzt. Einerseits sind sie dafür verantwortlich, dass die mit dem Top Management vereinbarten Ziele realisiert werden. Andererseits müssen sie die Interessen und Belange der Mitarbeiter berücksichtigen, sowie das Einhalten gesetzlicher und unternehmensinterner Richtlinien durch diese sicherstellen. Die Diskussionen um schlanke Hierarchien (u.a. Lean Management), agile Organisationsformen (u.a. teilautonome Arbeitsgruppen, Kanban, Scrum) und Digital Leadership legen nahe, dass sich die Führungsfunktion und die Führungsaufgaben des Middle Management grundlegend verändern werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Middle Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/middle-management-41247 node41247 Middle Management node54195 Digitalisierung node41247->node54195 node48358 teilautonome Arbeitsgruppe node41247->node48358 node49195 Top Management node41247->node49195 node37747 Lean Management node41247->node37747 node40699 Lower Management node41247->node40699 node34088 Führungskräfte node41247->node34088 node32067 Führungshierarchie node41247->node32067 node42708 schlankes Management node42708->node37747 node53558 3D-Drucker node54530 Handel 4.0 node54530->node54195 node48087 Unternehmen node54195->node53558 node54195->node48087 node44295 Psychologie node54195->node44295 node32768 Fehlzeiten node38456 Motivation node28618 Arbeitszufriedenheit node29406 Arbeitsgestaltung node48358->node32768 node48358->node38456 node48358->node28618 node48358->node29406 node38670 Just in Time ... node37609 Management node49195->node37609 node45084 strategische Allianz node37747->node38670 node37747->node45084 node42791 Stelle node40699->node49195 node40699->node42791 node40699->node32067 node34088->node49195 node32067->node49195 node54513 Corporate Entrepreneurship node54513->node49195
      Mindmap Middle Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/middle-management-41247 node41247 Middle Management node49195 Top Management node41247->node49195 node40699 Lower Management node41247->node40699 node37747 Lean Management node41247->node37747 node48358 teilautonome Arbeitsgruppe node41247->node48358 node54195 Digitalisierung node41247->node54195

      News SpringerProfessional.de

      • Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

        Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese beiden Faktoren im Vertrieb so wichtig sind.

      • Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

        Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchsten Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel. 

      • Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

        Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwendigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner in seinem Gastbeitrag.

      • Whatsapp startet Business-Offensive

        Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen.

      • Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

        Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle.

      • "Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

        Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit und Insolvenzschutz.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The author group in the original version of this article contained a mistake. The last author’s name should be Sanjay Kumar Singh, instead of Sanjay Singh. The correct name appears above.
      Based on a robust structured literature analysis, this paper highlights the key developments in the field of human resource management (HRM) in the Middle East. Utilizing the institutional perspective, the analysis contributes to the literature on …
      The objective of chapter is to understand management of innovation in micro, small and medium enterprises in MENA region. The aim of the countries of the MENA region has been to achieve better economic growth and development. This is only possible …

      Sachgebiete