Direkt zum Inhalt

Managerial Grid

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Verhaltensgitter; verhaltenstheoretisches Führungskonzept nach Blake/Mouton (1964), das zwei Dimensionen umfasst, die Sach- und die Beziehungsorientierung. Die Autoren unterscheiden 5 Verhaltensstile (siehe Abbildung): Typ 1.1 oder Impoverished Management, Typ 9.1 oder Authority-Compliance-Management, Typ 1.9 oder Country-Club-Management, Typ. 5.5 oder Middle of the Road-Management und Typ 9.9 oder Teammanagement. Letzterer gilt als idealtypisch. Führungskräfte, die diesen Stil verfolgen, legen gleichermaßen großen Wert auf die zu erzielenden Ergebnisse, wie auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter. Die Beziehungen sind vertrauens- und respektvoll und die Mitarbeiter arbeiten hochmotiviert. Es besteht eine klare Orientierung hin zu übergeordneten Zielen, alles klassische Indizien für eine „High-Performance-Culture“. Dieser Führungsstil zeichnet sich durch viele Parameter aus: u.a. offene Kommunikation, Verantwortung, Vertrauen, Macht- und Entscheidungsdelegation, direkte Konfliktlösung, gemeinsame Problemlösung.

    Blake/Mouton nutzen den Ansatz als Grundlage für Trainingsprogramme. Etwa ermitteln sie mit einem Fragebogen das Selbstbild der Führungskraft und spiegeln dieses am Fremdbild ihrer Mitarbeiter, fallweise an dem der Arbeitskollegen und Vorgesetzten. Insoweit ist dieser Ansatz insbesondere für Prozesse der Selbstreflexion und zur Ableitung von Entwicklungsbedarfen geeignet. Den empirischen Nachweis für den Erfolg eines bestimmten Führungsstils bleiben die Autoren allerdings schuldig. So scheitert der Versuch, allgemeingültige Aussagen zu formulieren, insbesondere dann, wenn Leistungsindikatoren zur Messung des Erfolgs von Führungsverhalten herangezogen werden.

    Abbildung: Verhaltensgitter nach Blake/Mouton (2011)

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Managerial Grid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/managerial-grid-37572 node37572 Managerial Grid node35277 Führer node37572->node35277 node35479 Führungsstil node37572->node35479 node35688 Gruppe node35277->node35688 node38362 Interaktionstheorie der Führung node35277->node38362 node31070 Attribution node35277->node31070 node33168 Führung node35277->node33168 node35704 Führungsverhalten node35479->node35704 node37489 Kontingenztheorie der Führung node37489->node35479 node48055 Weg-Ziel-Ansatz der Führung node48055->node35479 node33645 Führungstheorien node48055->node33645 node45755 partizipative Führung node45755->node35479 node33645->node37572 node33645->node33168 node36651 Führungslehre node36651->node33645 node52003 Mitarbeitermotivation node52003->node33645 node50581 Verhaltensgitter node50581->node37572
      Mindmap Managerial Grid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/managerial-grid-37572 node37572 Managerial Grid node35277 Führer node37572->node35277 node35479 Führungsstil node37572->node35479 node33645 Führungstheorien node33645->node37572 node50581 Verhaltensgitter node50581->node37572

      News SpringerProfessional.de

      • Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

        Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese beiden Faktoren im Vertrieb so wichtig sind.

      • Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

        Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchsten Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel. 

      • Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

        Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwendigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner in seinem Gastbeitrag.

      • Whatsapp startet Business-Offensive

        Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen.

      • Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

        Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle.

      • "Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

        Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit und Insolvenzschutz.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Auf Grundlage der Verhaltensdimensionen für die Führung der Universitäten in Ohio und Michigan stellten Blake und Mouton 1964 erstmals ihr „Managerial Grid“ (engl. für „Führungsgitter“) vor. Die Achsen des Modells stellen die Orientierung der …
      Conventional electric power plants are now being replaced by advanced microgrids at major military bases. This is a significant shift from purchase of a simple, fixed technological product to partnership with a service provider employing a …
      Although Robert R. Blake and Jane S. Mouton taught and applied social psychology comprehensively and across boundaries, they were best known for creating and teaching the Managerial Grid. Based on the two fundamental functions of leadership – task …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete