Direkt zum Inhalt

Evaluation

Definition

Sammelbezeichnung für den systematischen Einsatz von Methoden, die dazu dienen, die Erreichung eines vorab festgelegten Ziels einer Intervention (z.B. Training, Einarbeitungsmaßnahme, Gehaltssystem etc.) nach deren Durchführung zu überprüfen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sammelbezeichnung für den systematischen Einsatz von Methoden, die dazu dienen, die Erreichung eines vorab festgelegten Ziels einer Intervention (z.B. Training, Einarbeitungsmaßnahme, Gehaltssystem etc.) nach deren Durchführung zu überprüfen. Als Evaluationskriterien z.B. für Trainings lassen sich folgende unterscheiden: subjektive Äußerungen der Trainingsteilnehmer (z.B. Zufriedenheit mit dem Training), Lerngewinn (z.B. Wissenstest am Ende eines Trainings), Verhaltensänderung durch das Training (z.B. Videoaufnahmen vor und nach dem Training) und Verhaltensergebnisse (z.B. Leistungssteigerung in einer Abteilung). Die möglichst systematisch und standardisiert erhobenen Evaluationskriterien sollten auf die Ziele der Interventionsmaßnahme abgestimmt sein: Wenn nur die Zufriedenheit der Teilnehmer erreicht werden soll, genügt die Messung der Zufriedenheit, wenn das Ziel auch Verhaltensänderungen umfasst, sollten diese auch erhoben werden, um eine Auskunft über die Qualität der Maßnahme zu erhalten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Evaluation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/evaluation-32471 node32471 Evaluation node51767 Disease Management node51767->node32471 node32955 Empowerment node51767->node32955 node38272 Kostenstruktur node51767->node38272 node28340 Case Management node51767->node28340 node54078 Soziale Robotik node54077 Cyber-physische Systeme node54198 Robotik node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54198->node54079 node54079->node32471 node54079->node54078 node54079->node54077 node44033 Personalmanagement node44033->node32471 node42647 Sozialleistungen node44033->node42647 node34568 Human Resource Management node44033->node34568 node37240 Mindestlohn node44033->node37240 node29614 Delphi-Technik node30682 Arbeitsanalyse node52604 Personalentwicklung node50429 Training node50429->node32471 node50429->node29614 node50429->node30682 node50429->node52604 node33738 Entlohnungspolitik node33738->node44033 node54088 Wearables node54088->node54079
      Mindmap Evaluation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/evaluation-32471 node32471 Evaluation node44033 Personalmanagement node44033->node32471 node50429 Training node50429->node32471 node51767 Disease Management node51767->node32471 node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54079->node32471

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Günter W. Maier
      Universität Bielefeld,
      Fakultät für Psychologie, Sportwissenschaften
      Abteilung für Psychologie
      Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In der Bewertung von Interventionen interessiert nicht nur, „was am Ende rausgekommen ist“. Auch der Prozess und die Kontexte sind von Belang, will man Interventionen wiederholbar abbilden. Die Evaluationsforschung unterscheidet 1) …
      Nowadays, autonomous driving systems are being developed and utilized. And high precision 3D map data is said to be necessary to realize autonomous driving. This data contains position data of features such as “road line”, “road edge” and “road …
      The continuous evaluation allows for the assessment of the progressive assimilation of concepts and the competences that must be achieved in a course. There are several ways to implement such continuous evaluation system. We propose …

      Sachgebiete