Direkt zum Inhalt

Evaluation

Definition

Sammelbezeichnung für den systematischen Einsatz von Methoden, die dazu dienen, die Erreichung eines vorab festgelegten Ziels einer Intervention (z.B. Training, Einarbeitungsmaßnahme, Gehaltssystem etc.) nach deren Durchführung zu überprüfen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sammelbezeichnung für den systematischen Einsatz von Methoden, die dazu dienen, die Erreichung eines vorab festgelegten Ziels einer Intervention (z.B. Training, Einarbeitungsmaßnahme, Gehaltssystem etc.) nach deren Durchführung zu überprüfen. Als Evaluationskriterien z.B. für Trainings lassen sich folgende unterscheiden: subjektive Äußerungen der Trainingsteilnehmer (z.B. Zufriedenheit mit dem Training), Lerngewinn (z.B. Wissenstest am Ende eines Trainings), Verhaltensänderung durch das Training (z.B. Videoaufnahmen vor und nach dem Training) und Verhaltensergebnisse (z.B. Leistungssteigerung in einer Abteilung). Die möglichst systematisch und standardisiert erhobenen Evaluationskriterien sollten auf die Ziele der Interventionsmaßnahme abgestimmt sein: Wenn nur die Zufriedenheit der Teilnehmer erreicht werden soll, genügt die Messung der Zufriedenheit, wenn das Ziel auch Verhaltensänderungen umfasst, sollten diese auch erhoben werden, um eine Auskunft über die Qualität der Maßnahme zu erhalten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Evaluation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/evaluation-32471 node32471 Evaluation node51767 Disease Management node51767->node32471 node32955 Empowerment node51767->node32955 node38272 Kostenstruktur node51767->node38272 node28340 Case Management node51767->node28340 node54078 Soziale Robotik node54077 Cyber-physische Systeme node54198 Robotik node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54198->node54079 node54079->node32471 node54079->node54078 node54079->node54077 node44033 Personalmanagement node44033->node32471 node42647 Sozialleistungen node44033->node42647 node34568 Human Resource Management node44033->node34568 node37240 Mindestlohn node44033->node37240 node29614 Delphi-Technik node30682 Arbeitsanalyse node52604 Personalentwicklung node50429 Training node50429->node32471 node50429->node29614 node50429->node30682 node50429->node52604 node33738 Entlohnungspolitik node33738->node44033 node54088 Wearables node54088->node54079
      Mindmap Evaluation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/evaluation-32471 node32471 Evaluation node44033 Personalmanagement node44033->node32471 node50429 Training node50429->node32471 node51767 Disease Management node51767->node32471 node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54079->node32471

      News SpringerProfessional.de

      • Was Arbeit in Europa kostet

        Für eine Arbeitsstunde zahlt die deutsche Wirtschaft durchschnittlich 34,1 Euro. Doch bei den Arbeitskosten gibt es zwischen den EU-Mitgliedstaaten deutliche Unterschiede: Es geht noch teurer – aber auch viel billiger.

      • "Das Silicon Valley ist nicht über Nacht entstanden"

        Wenn es ein Digitalisierungs-Mekka gibt, in das deutsche Manager pilgern, ist es das Silicon Valley. Was Unternehmen von den US-Vorreitern lernen und ob sie die 180-Grad-Wende schaffen können, beantworten Sven Grote und Rüdiger Goyk im Gespräch.

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Günter W. Maier
      Universität Bielefeld,
      Fakultät für Psychologie, Sportwissenschaften
      Abteilung für Psychologie
      Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In der Bewertung von Interventionen interessiert nicht nur, „was am Ende rausgekommen ist“. Auch der Prozess und die Kontexte sind von Belang, will man Interventionen wiederholbar abbilden. Die Evaluationsforschung unterscheidet 1) …
      Total knee arthroplasty (TKA) is regarded as one of the most successful orthopedic procedures [ 21 , 26 ]. Approximately 619,000 primary TKAs were estimated to have been performed in the USA in 2009 [ 14 ]. The reported survival rates are greater …
      Welches Bild ist schöner: Die Sixtinische Madonna oder die Mona Lisa? Welcher Wein schmeckt besser: ein grüner Veltliner oder ein weißer Burgunder? Was ist nützlicher: Ein erstklassiger Computer oder ein flottes Auto? Wer ist der ethisch bessere …

      Sachgebiete