Direkt zum Inhalt

Menschenbilder

Definition

Vorstellungen über grundlegende Wesensmerkmale des Menschen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vorstellungen über grundlegende Wesensmerkmale des Menschen.

    Zu unterscheiden sind bes.: (1) Complex Man: Der Mensch hat vielfältige Bedürfnisse, die sich situationsbezogen verändern können. Der Mensch ist ein flexibles, lernfähiges Wesen.
    (2) Social Man: Der Mensch hat überwiegend auf die soziale Einbettung bezogene Bedürfnisse; v.a. in der Phase der Human Relations dominierendes Menschenbild.
    (3) Homo oeconomicus: der Mensch mit auf ökonomische Zusammenhänge eingegrenzten Zügen. Modellhafte Vorstellung und Annahmen (Rationalprinzip, Nutzenmaximierung, unendliche Anpassungsgeschwindigkeit, vollkommene Transparenz). Dieses Menschenbild liegt der klassischen und neoklassischen Wirtschaftstheorie zugrunde.
    (4) Menschenbild v.a. der Transaktionskostentheorie der Unternehmung: Opportunismus.
    (5) Theorie X (Gegentheorie zur Theorie Y; beide von D. McGregor): Der Mensch hat eine angeborene Abneigung gegen Arbeit, ist ohne Ehrgeiz und ohne eigenen Antrieb. Zur Arbeit ist er nur noch unter Androhung von Strafe zu bewegen.
    (6) Theorie Y (Gegentheorie von Theorie X): Der Mensch hat Freude an anspruchsvoller Arbeit; Selbstdisziplin, Verantwortung und Verstandeskraft sind seine wesentlichen Merkmale.
    (7) Homo sociologicus: soziologisches Menschenbild, das die soziale Rolle des Menschen und deren Verhaltensprägung in den Mittelpunkt der Betrachtungen stellt.
    (8) Realwissenschaftliches Menschenbild: ein an den Erkenntnissen der Natur- und Sozialwissenschaften orientiertes Menschenbild, in das biologische Erkenntnisse ebenso integriert werden wie psychologische.

    Vgl. auch Satisfizer.

    Mindmap Menschenbilder Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/menschenbilder-37591 node37591 Menschenbilder node49432 Transaktionskostentheorie der Unternehmung node37591->node49432 node34752 Homo oeconomicus node37591->node34752 node34947 Human Relations node37591->node34947 node46183 Opportunismus node37591->node46183 node44206 Public Relations (PR) node44206->node34947 node47344 Transaktion node49340 Unternehmer node49432->node47344 node49432->node49340 node49761 Vertrag node49432->node49761 node51025 Wirtschaftsgeografie node42973 Standortwahl node51025->node42973 node46412 Standort node45787 Standortfaktoren node42973->node37591 node42973->node46412 node42973->node45787 node29933 Arbeitswissenschaft node29933->node34947 node48480 Taylorismus node48480->node34947 node42139 Quasirente node42139->node46183 node38077 Neue Institutionenökonomik node28617 Corporate Governance node28617->node46183 node46183->node38077 node50571 Verfügungsrechte node50571->node34752 node44883 ökonomische Rationalität node44883->node34752 node54080 Wirtschaft node54080->node34752
    Mindmap Menschenbilder Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/menschenbilder-37591 node37591 Menschenbilder node34752 Homo oeconomicus node37591->node34752 node46183 Opportunismus node37591->node46183 node34947 Human Relations node37591->node34947 node49432 Transaktionskostentheorie der Unternehmung node37591->node49432 node42973 Standortwahl node42973->node37591

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete