Direkt zum Inhalt

Wachstumsstrategie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Marketingstrategie. Ausrichtung der Marketingpolitik einer Unternehmung an einer bestimmten Produkt-/Marktkonstellation. Nach Kombination vorliegender gegenwärtiger und neuer (zu entwickelnder) Produkte und Märkte können vier Grundrichtungen einer Wachstumsstrategie unterschieden werden:
    (1) Strategie der Marktdurchdringung: verstärkter Absatz der vorliegenden Produkte auf gegenwärtigen Märkten durch Anreiz zum Mehrverbrauch, z.B. über Push-Strategie und Pull-Strategie.
    (2) Strategie der Marktentwicklung: Absatz der gegenwärtigen Produkte auf national oder international neuen Märkten oder in neuen Verwender-/Käufergruppen (Marktsegmente); Problematik der Markteintrittsschranken.
    (3) Strategie der Produktentwicklung: Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte für gleiche oder komplementäre Bedürfnisse auf den vorliegenden Märkten und Marktsegmenten (Produktinnovation, Innovation, Produktdifferenzierung).
    (4) Strategie der Diversifikation: Aufnahme neuer Produkte, die in mehr oder weniger engem Bezug zum bisherigen Verkaufsprogramm stehen, um neue Märkte/Marktsegmente zu erschließen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Wachstumsstrategie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wachstumsstrategie-47500 node47500 Wachstumsstrategie node38083 Marketingpolitik node47500->node38083 node43118 Pull-Strategie node47500->node43118 node42477 Push-Strategie node47500->node42477 node39624 Innovation node47500->node39624 node38335 Marketingstrategien node47500->node38335 node41045 marketingpolitische Instrumente node38083->node41045 node29823 Absatzweg node43118->node29823 node41753 In-Supplier node43118->node41753 node39592 Kommunikationspolitik node43118->node39592 node42477->node43118 node42477->node41753 node42477->node41045 node28893 Absatzleistung node28893->node38083 node27638 Absatzpolitik node27638->node38083 node27200 Absatzanalyse node27200->node38083 node39435 Marketing node39435->node38335 node39178 Laddering node39178->node38335 node38056 Käufertypologie node38056->node38335 node40581 Innovationsdichte node40581->node39624 node40363 Innovationsforschung node40363->node39624 node52239 Gründungsidee node52239->node39624 node54513 Corporate Entrepreneurship node54513->node39624
      Mindmap Wachstumsstrategie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wachstumsstrategie-47500 node47500 Wachstumsstrategie node39624 Innovation node47500->node39624 node38335 Marketingstrategien node47500->node38335 node38083 Marketingpolitik node47500->node38083 node42477 Push-Strategie node47500->node42477 node43118 Pull-Strategie node47500->node43118

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg
      HHL Leipzig Graduate School of Management,
      Lehrstuhl für Marketingmanagement
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Start-up-Unternehmen (kurz Start-ups) sind junge Unternehmen, die sich durch eine innovative Geschäftsidee und ein hohes Wachstumspotenzial auszeichnen. Wachstum, zunächst durch Neukundengewinnung und in weiterer Folge durch Kundenbindung, ist ein …
      Die Fallstudie HARK führt in ein spezielles Marktsegment der Blumenzucht und –vermehrung ein, in dem das westfälische Familienunternehmen Hark eine weltweit führende Marktstellung besitzt. Im Rahmen der Internationalisierung des Unternehmens sind …
      Um langfristige Investitionssicherheit bei einer Reinigungsanlage zu gewährleisten, sollte beim Kauf auf Modularität geachtet werden. Modularität ist in diesem Zusammenhang deutlich von individueller Ausstattung zum Zeitpunkt des Kaufes

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete