Direkt zum Inhalt

Micropayment

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Zahlung von Kleinbeträgen im E-Commerce. Aufgrund der geringen Beträge sind für die zugrunde liegenden Geschäfte Kreditkartenzahlungen wegen der hohen Transaktionskosten unwirtschaftlich. Daher wird der Zahlungsvorgang elektronisch durchgeführt.

    Vgl. auch Picopayment.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Micropayment Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/micropayment-37916 node37916 Micropayment node34215 E-Commerce node37916->node34215 node42582 Picopayment node37916->node42582 node32185 Electronic Business node34215->node32185 node51804 Fulfillment node51804->node34215 node43329 Pauschalreise node43329->node34215 node44020 Reisebüro node44020->node34215 node42582->node34215 node35979 E-Cash node42582->node35979 node52676 App-Economy node52676->node37916 node39913 Lebenszyklus node52676->node39913 node37192 Internet node52676->node37192 node47028 virtuelle Marktplätze node52676->node47028
      Mindmap Micropayment Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/micropayment-37916 node37916 Micropayment node34215 E-Commerce node37916->node34215 node42582 Picopayment node37916->node42582 node52676 App-Economy node52676->node37916

      News SpringerProfessional.de

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      • Was der DSGVO den Schrecken nimmt

        DSGVO-Alarm über Deutschland: Überquellende digitale Postfächer. Schulen, Vereine, Blogger und kleine Unternehmen schließen ihre Webseiten. Manager und Vorstände fürchten säbelwetzende Abmahnanwälte. 

      • Wenn alte IT-Technik der Digitalisierung im Weg steht

        In vielen Unternehmen kommt oft Jahre alte Hard- und Software zum Einsatz, die so genannte Legacy. Für digitale Innovationen ist das eine große Hürde. Thomas Hellweg, Geschäftsführer DACH beim IT-Infrastruktur-Spezialisten Tmaxsoft, empfiehlt Unternehmen, notwendige Modernisierungen in sechs Schritten anzugehen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Tobias Kollmann
      Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
      Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Digitale Güter und Serviceleistungen spielen für Konsumenten eine zunehmend wichtige Rolle. Für die Abrechnung zahlungspflichtiger Leistungen werden neben klassischen Abo-Modellen vermehrt Micropayments eingesetzt. Der Beitrag beantwortet die …
      The Bitcoin network has scalability problems. To increase its transaction rate and speed, micropayment channel networks have been proposed, however these require to lock funds into specific channels. Moreover, the available space in the blockchain …
      The micropayment scheme is widely used in the electronic payment, where the transaction value is tiny, meanwhile, the number of transactions is very huge. Recently, Liu and Yan proposed a lightweight micropayment scheme to achieve the efficiency …

      Sachgebiete