Direkt zum Inhalt

Fernabsatzvertrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Verbrauchervertrag über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen unter ausschließlicher Verwendung von Briefen, Katalogen, Telefonanrufen, E-Mails und anderen Fernkommunikationsmitteln. Der Fernabsatzvertrag war ursprünglich im Fernabsatzgesetz vom 27.6.2000 (BGBl. I 897) geregelt. Mit der Schuldrechtsreform wurde er in das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) (§§ 312b–312e) integriert. Die Vorschriften sollen den Verbraucher vor den typischen Gefahren solcher Distanzgeschäfte schützen. Mit dem Gesetz zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen und über verbundene Verträge vom 27.7.2011 (BGBl. I 1600) wurden die §§ 312e und 312f eingefügt.

    2. Anwendungsbereich: Z.B. Verträge im Versandhandel, im E-Commerce (§ 312g BGB). Nicht erfasst wird z.B. die Lieferung von Presseprodukten.

    3. Rechtsfolgen: a) Bes. Informationspflichten des Unternehmers gegenüber dem Verbraucher.

    Beispiel: Der Unternehmer muss bei Telefongesprächen seine Identität und den Geschäftszweck bereits zu Gesprächsbeginn ausdrücklich offen legen. Einzelheiten in der BGB-Informationspflichten-Verordnung i.d.F. vom 5.8.2002 (BGBl. I 3002) m.spät.Änd.

    b) Widerrufsrecht oder Rückgaberecht des Verbrauchers.

    Mindmap Fernabsatzvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fernabsatzvertrag-36579 node36579 Fernabsatzvertrag node28645 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) node36579->node28645 node37618 Informationspflicht node36579->node37618 node50277 Widerrufsrecht node36579->node50277 node34215 E-Commerce node36579->node34215 node50323 Verbrauchervertrag node36579->node50323 node29740 Bürgerliches Recht node28645->node29740 node37618->node50277 node37618->node50323 node40528 Information node37618->node40528 node48843 vorläufige Deckungszusage node50662 Verbraucherdarlehen node50662->node50277 node50277->node48843 node50277->node50323 node51996 Handels- und Gesellschaftsrecht node51996->node28645 node51993 Bürgerliches Recht node51993->node28645 node48999 Verbrauchsgüterkauf node32185 Electronic Business node34215->node32185 node37192 Internet node34215->node37192 node49340 Unternehmer node40697 Leasing node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node50323->node48999 node50323->node49340 node50323->node40697 node50323->node30794 node28155 Business-to-Business-Markt node28155->node34215 node43329 Pauschalreise node43329->node34215
    Mindmap Fernabsatzvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fernabsatzvertrag-36579 node36579 Fernabsatzvertrag node34215 E-Commerce node36579->node34215 node50323 Verbrauchervertrag node36579->node50323 node28645 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) node36579->node28645 node50277 Widerrufsrecht node36579->node50277 node37618 Informationspflicht node36579->node37618

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete