Direkt zum Inhalt

Informationspflicht

Definition

Generelle Anweisung an einen Handlungsträger, einem anderen Handlungsträger bestimmte Informationen regelmäßig oder unregelmäßig zu übermitteln.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Generelle Anweisung an einen Handlungsträger, einem anderen Handlungsträger bestimmte Informationen regelmäßig oder unregelmäßig zu übermitteln.

    2. Bürgerliches Recht: Nach der Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht  (BGB-InfV) i.d.F. vom 5.8.2002 (BGBl. I 3002) m.spät.Änd. i.V. mit den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs treffen v.a. den Unternehmer beim Verbrauchervertrag zahlreiche Informations-, Kundeninformations- und Nachweispflichten.

    Beispiel: Der Verbraucher muss beim Fernabsatzvertrag informiert werden über die Identität des Unternehmers, seine ladungsfähige Anschrift, wesentliche Merkmale sowie über den Preis der Ware oder Dienstleistung, das Bestehen eines Widerrufsrechts oder Rückgaberechts und andere Angaben. Bei Verletzung der Informationspflicht verlängert sich die Frist für den Widerruf des Verbrauchervertrags.

    Mindmap Informationspflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/informationspflicht-37618 node37618 Informationspflicht node36579 Fernabsatzvertrag node37618->node36579 node40528 Information node37618->node40528 node50323 Verbrauchervertrag node37618->node50323 node34215 E-Commerce node37317 Kreditinstitute node49194 Zwangsvollstreckung node35586 Grundschuld node52879 Risikobegrenzungsgesetz (RisikoBegrG) node52879->node37618 node52879->node37317 node52879->node49194 node52879->node35586 node42471 Prolongation node52879->node42471 node48843 vorläufige Deckungszusage node50662 Verbraucherdarlehen node50277 Widerrufsrecht node50662->node50277 node28645 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) node50277->node37618 node50277->node48843 node50277->node50323 node36579->node34215 node36579->node28645 node36579->node50277 node36579->node50323 node36167 Economies of Scale node40528->node36167 node48999 Verbrauchsgüterkauf node49340 Unternehmer node40697 Leasing node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node50323->node48999 node50323->node49340 node50323->node40697 node50323->node30794 node54032 Industrie 4.0 node54032->node40528 node39592 Kommunikationspolitik node39592->node40528 node54195 Digitalisierung node54195->node40528
    Mindmap Informationspflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/informationspflicht-37618 node37618 Informationspflicht node40528 Information node37618->node40528 node50323 Verbrauchervertrag node37618->node50323 node36579 Fernabsatzvertrag node37618->node36579 node50277 Widerrufsrecht node37618->node50277 node52879 Risikobegrenzungsgesetz (RisikoBegrG) node52879->node37618

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete