Direkt zum Inhalt

Change Management

Definition

laufende Anpassung von Unternehmensstrategien und -strukturen an veränderte Rahmenbedingungen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    laufende Anpassung von Unternehmensstrategien und -strukturen an veränderte Rahmenbedingungen. Wandel repräsentiert heute in Unternehmen nicht mehr den Sondervorgang, sondern eine häufig auftretende Regelerscheinung. Alle Prozesse der globalen Veränderung, sei es durch Revolution oder durch geplante Evolution, fallen in das Aufgabengebiet des Change Managements.

    Zu den harten, revolutionären Ansätzen zählen die Modelle der Corporate Transformation und Business Transformation, die innerhalb des Reengineering propagiert werden. Weiche, stärker evolutionär angelegte Ansätze stammen aus der Organisationsentwicklung. Sie war über Jahrzehnte das dominierende Paradigma des Change Managements. Charakteristisch für Organisationsentwicklung ist das Harmoniepostulat zwischen den Zielsetzungen des Unternehmens und der betroffenen Mitarbeiter.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Change Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/change-management-28354 node28354 Change Management node43924 Organisationsentwicklung node28354->node43924 node51728 Strategieberatung node51728->node28354 node39649 Kernkompetenz node51728->node39649 node43591 Strategie node51728->node43591 node28000 Balanced Scorecard node51728->node28000 node52682 Unternehmenskommunikation node52661 Change Communications node52682->node52661 node52672 interne Kommunikation node52672->node52661 node52661->node28354 node51910 Sanierungsberatung node51910->node51728 node43613 organisation ad personam node43095 Organisationsstruktur node43924->node43095 node42689 Organisationsgestaltung node44799 Reorganisation node44799->node28354 node44799->node43613 node44799->node42689 node44799->node43095 node34668 Freezing node34668->node28354 node34668->node43924 node45162 Organisationsrealisation node45162->node43924 node38919 Moderation node38919->node43924 node39624 Innovation node39624->node43924 node52688 harte und weiche ... node52688->node28354 node52688->node52661
      Mindmap Change Management Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/change-management-28354 node28354 Change Management node43924 Organisationsentwicklung node28354->node43924 node34668 Freezing node34668->node28354 node44799 Reorganisation node44799->node28354 node51728 Strategieberatung node51728->node28354 node52661 Change Communications node52661->node28354

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Gerhard Schewe
      Universität Münster,
      Lehrstuhl für BWL,
      insbes. Organisation, Personal und Innovation
      Univ.-Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Artikel zeigt die Gründe für Reaktanz bei Change-Prozessen in Unternehmen auf. Um die persönlichen Gründe für den Widerstand zu begreifen, muss man die Persönlichkeit eines Menschen betrachten. Die PSI-Theorie erklärt die Funktionssysteme die …
      Änderungen von Organisationen, Prozessen, Systemen oder Technologien haben großen Einfluss auf Personen. Change Management umfasst die Entwicklung und Umsetzung von Strategien, die diese Einflüsse in einer positiven und zielführenden Form …
      Im Gesundheitswesen haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Merger & Acquisitions (M&A) stattgefunden. Grundlage der Projekte sind ausführliche Due-Dilligence-Prüfungen, um vorab Chancen und Risiken einer Fusion oder Übernahme besser beurteilen …

      Sachgebiete