Direkt zum Inhalt

Bruttoverdienst

Definition

Maßgröße für die Einkommensentwicklung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Der Bruttoverdienst umfasst neben dem regelmäßig gezahlten steuerpflichtigen Arbeitslohn auch Sonderzahlungen sowie steuerfreie Zuschüsse und Zuschläge (bspw. für Essen, Schichtarbeit etc.). Er wird als durchschnittlicher Bruttomonats- oder Bruttostundenverdienst quartalsweise in Fachserie 16, Reihe 2.1 veröffentlicht.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bruttoverdienst Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttoverdienst-30436 node30436 Bruttoverdienst node28708 Arbeitskostenerhebung node28708->node30436 node27003 Arbeitskosten node28708->node27003 node45027 Personalnebenkosten node45027->node28708 node45374 Personalkosten node45374->node28708 node51836 Verdiensterhebung node51836->node30436 node51675 Arbeitskostenindex node51836->node51675 node46290 Statistisches Bundesamt (StBA) node51836->node46290 node29313 Arbeitsverdienststatistik node29313->node51836
      Mindmap Bruttoverdienst Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttoverdienst-30436 node30436 Bruttoverdienst node28708 Arbeitskostenerhebung node28708->node30436 node51836 Verdiensterhebung node51836->node30436

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Katrin Schmidt
      Bundesagentur für Arbeit,
      Zentrale
      Referentin Arbeitsmarktberichterstattung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Im Folgenden wird sich der Pflichtteilsergänzungsrelevanz der unentgeltlichen Unternehmensnachfolge zu Lebzeiten des Veräußerers unter Rückforderungsvorbehalt gewidmet.
      Die Sicherung der hausärztlichen Versorgung in ländlichen Räumen wird in Wissenschaft, Politik und Praxis viel diskutiert. Dabei sind die aktuellen Standortfaktoren für die Niederlassung von Hausärzten nur unzureichend bekannt, da sich bisherige …
      Trotz vieler wirtschaftlicher Anstrengungen ist die Investitionslücke in deutschen Krankenhäusern auf den Rekordwert von fast 27 Milliarden Euro gewachsen. Während Fallzahl und -schwere mit dem Durchschnittsalter der Patienten/-innen ansteigen …

      Sachgebiete