Direkt zum Inhalt

Garagenmiete

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Die Vermietung von Plätzen für das Abstellen von Fahrzeugen (v.a. Parkplätzen, Garagen) ist seit 1.1.1992 generell umsatzsteuerpflichtig. Dies gilt unabhängig von der Dauer der Vermietung (§ 4 Nr. 12 Satz 2 UStG). 

    2. Die Vermietung kann jedoch - aus systematischen Gründen - steuerlich unbelastet bleiben, wenn sie umsatzsteuerlich gar nicht als eigenständige Leistung, sondern nur als ein untergeordnetes Element einer anderen Leistung (Nebenleistung) anzusehen ist; bspw. ist die Garagenmiete automatisch dann umsatzsteuerfrei, wenn sie als Nebenleistung zu einer steuerfreien Grundstücksvermietung (§ 4 Nr. 12a UStG) anzusehen ist, z.B. wenn zu einer vermieteten Wohnung auch ein Garagenstellplatz für ein Auto gehört. Für die Annahme, dass die Vermietung einer Garage eine bloße Nebenleistung darstellt, ist allerdings ein räumlicher Zusammenhang zwischen Stellplatz und Grundstück erforderlich.

    3. Einkommensteuerlich gehören die Einkünfte aus der Vermietung einer Garage zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Garagenmiete Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/garagenmiete-34755 node34755 Garagenmiete node47036 Vermietung und Verpachtung node34755->node47036 node47118 Vorsteuerabzug node47036->node47118 node33833 Einkünfte node47036->node33833 node40560 Miete node47036->node40560 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node47036
      Mindmap Garagenmiete Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/garagenmiete-34755 node34755 Garagenmiete node47036 Vermietung und Verpachtung node34755->node47036

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete