Direkt zum Inhalt

Halterhaftung bei Verkehrsordnungswidrigkeiten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die Halterhaftung kann in einem Bußgeldverfahren wegen eines Halt- oder Parkverstoßes gegen den  Führer des Kraftfahrzeugs, der den Verstoß begangen hat, zu dessen Kostenveranlagung führen. Es geht um die Fälle, wenn die Tat vor Eintritt der Verfolgungsverjährung nicht ermittelt werden kann oder wenn die Ermittlung einen unangemessenen Aufwand erfordern würde. Dem Halter des Kraftfahrzeugs oder seinem Beauftragten können dann die Kosten des Verfahrens auferlegt werden (vgl. § 25a StVG). Mit dieser Regelung soll der in der Praxis des öfteren vorkommenden Einlassung des Halters im Bußgeldverfahren, er wisse nicht, wer den Parkverstoß begangen habe, entgegengetreten werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete