Direkt zum Inhalt

Kreuzfahrt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Durch Schifffahrtsunternehmen zur See oder auf Flüssen erbrachte, mehrtägige Schiffsreise für Privatreisende im Schiffsgelegenheits-(-bedarfs-)verkehr, bei der mehrere Häfen (als Zugangspunkte zu touristischen Zielen) angelaufen werden.

    Dabei steht für den Passagier nicht immer ausschließlich der Aspekt der Beförderung zu touristisch relevanten Zwischenhaltepunkten, sondern auch der Aufenthalt auf dem Schiff selbst im Vordergrund der Produktwahl. Das jeweilige Schiff ist in diesem Fall eine vom Passagier bewusst gewählte „Destination“.

    Schiffsreisen sind durch zahlreiche (vertikale und horizontale/ begleitende) Zusatzleistungen wie An- und Abreise, Verpflegung und Unterhaltungsprogramme gekennzeichnet.

    2. Weiteres: Bez. der Routenwahl (Routing) der Schifffahrtsunternehmen lassen sich insbesondere Turnuskreuzfahrten, Schmetterlingskreuzfahrten, Positionierungskreuzfahrten und klassisches Weltreiserouting unterschieden. Es lassen sich bez. der Produktgestaltung die klassische und die moderne (Clubschiff-, Low-Cost-Kreuzfahrt (s.u.), etc.) sowie die individuelle (Segel-/ Windjammer-, Expeditionskreuzfahrt, etc.) Kreuzfahrtreise als Teilmärkte unterscheiden. Zudem werden, unabhängig von der eigentlichen Produktgestaltung, Studien- und Themenreisen immer beliebter.

    Der Kreuzfahrtenmarkt zu See und Fluss erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit, insbesondere in Deutschland.

    Der Trend geht derzeit allg. zu immer größeren Schiffseinheiten (sog. Megaliner) mit je nach Kundengruppe (teil-)separierten Aufenthaltsbereichen („ship-in-ship“). Zudem hat das „No-frills“-Konzept (No-frills-Strategie) der Low-Cost-Anbieter im Luftfahrtbereich auch den Seekreuzfahrtenmarkt erreicht („easyCruise“).

    Mindmap Kreuzfahrt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreuzfahrt-38571 node38571 Kreuzfahrt node27652 Beförderung node38571->node27652 node51408 No-frills-Stategie node38571->node51408 node29114 Destination node38571->node29114 node28322 Charterverkehr node47563 Transport node44033 Personalmanagement node52604 Personalentwicklung node27652->node47563 node27652->node44033 node27652->node52604 node48433 Verkehr node27652->node48433 node51386 Niedrigpreisstrategie node51408->node51386 node43400 Reiseveranstalter node29114->node43400 node52029 Destinationsmanagementorganisation (DMO) node29114->node52029 node52031 Destinationsmanagement node29114->node52031 node50391 Tourismus node29114->node50391 node43329 Pauschalreise node51092 Vollcharter node51092->node38571 node51092->node28322 node51092->node43329
    Mindmap Kreuzfahrt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreuzfahrt-38571 node38571 Kreuzfahrt node29114 Destination node38571->node29114 node51408 No-frills-Stategie node38571->node51408 node27652 Beförderung node38571->node27652 node51092 Vollcharter node51092->node38571

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete