Direkt zum Inhalt

Rektawechsel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    Wechsel, der durch einen Zusatz (z.B. nicht an Order) zu einem Rektapapier gemacht wird (Rektaklausel). Der Wechsel, der als geborenes Orderpapier durch Indossament übertragen wird, kann durch diese negative Orderklausel nur noch durch Abtretung weitergegeben werden (Art. 11 II WG).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Rektawechsel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rektawechsel-43092 node43092 Rektawechsel node47636 Wechsel node43092->node47636 node39033 Indossament node43092->node39033 node45253 Orderpapier node43092->node45253 node46079 Rektaklausel node43092->node46079 node47636->node39033 node48640 Wertpapier node48640->node47636 node43168 Obligo node43168->node47636 node43168->node39033 node34037 flüssige Mittel node34037->node47636 node41781 Namensaktie node41781->node39033 node42538 Scheck node42538->node39033 node45253->node47636 node45253->node39033 node41912 Konnossement node41912->node45253 node45069 Pfandrecht node45069->node45253 node46079->node47636 node46079->node41781 node35302 Forderungsabtretung node46079->node35302 node48979 vinkulierte Aktie node46079->node48979
      Mindmap Rektawechsel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rektawechsel-43092 node43092 Rektawechsel node47636 Wechsel node43092->node47636 node39033 Indossament node43092->node39033 node45253 Orderpapier node43092->node45253 node46079 Rektaklausel node43092->node46079

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete