Direkt zum Inhalt

Wechsellombard

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    Beleihung von Wechseln durch ein Kreditinstitut. Die Vergabe von Lombardkrediten spielt im Kreditgeschäft keine bes. Rolle.
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Wechsellombard"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Wechsellombard Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wechsellombard-51099 node51099 Wechsellombard node47636 Wechsel node51099->node47636 node38643 Lombardkredit node51099->node38643 node49603 Umsatzsteuer node47636->node49603 node39033 Indossament node47636->node39033 node43168 Obligo node43168->node47636 node48640 Wertpapier node48640->node47636 node38643->node48640 node29385 Darlehen node38643->node29385 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node38643->node34781 node37317 Kreditinstitute node38643->node37317 node62539 Wechselkredit node62539->node51099 node62538 Wechselinkasso node62539->node62538 node62524 Wechsel node62539->node62524 node59448 Kreditvolumen node59448->node62539
    Mindmap Wechsellombard Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wechsellombard-51099 node51099 Wechsellombard node47636 Wechsel node51099->node47636 node38643 Lombardkredit node51099->node38643 node62539 Wechselkredit node62539->node51099

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete