Direkt zum Inhalt

Bevölkerungsökonomie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Demoökonomie; 1. Begriff: bezeichnet die Erforschung des Wechselverhältnisses von Bevölkerung und Wirtschaft und fasst Arbeitsfelder und Forschungsfragen zusammen, worin Wirtschaftswissenschaft (Makro- und Mikroökonomie) zur Erklärung demografischer Phänomene Anwendung findet. Seit Beginn des nationalökonomischen Denkens ist Bevölkerung ein integraler Bestandteil.

    2. Charakeristika: Die Bevölkerungsfrage der jeweiligen Epoche fand ihre Entsprechung in ihren Wirtschaftsdoktrinen: Merkantilismus, Physiokratie, engl. Nationalökonomie, Keynesianismus und Neoliberalismus der Gegenwart. Sie thematisierten alle die Rolle von Bevölkerungsstruktur und -wachstum zum Erreichen von maximalem Nationalreichtum.

    3. Zentrales Problem ist die Einfügung der Menschen im erwerbsfähigen Alter in die Produktionssektoren und die Frage der biosozialen (Geburten, Nachwuchs) und sozio-ökonomischen (Humankapital, Qualifikation) Reproduktion. Angebots- und Nachfrageseite auf dem Arbeitsmarkt haben demografische Komponenten. Konsum- und Ersparnisbildung, technischer Fortschritt und Innovation hängen von einer günstigen Kombination von Bevölkerungsquantität und -qualität ab. Die (Mikro-)Ökonomie der Haushalte und Familien entscheidet mit über Nachwuchs, Konsum und Ausbildung der Kinder, wobei die Erwerbstätigkeit der Frau und ihr Zeitbudget in die Kosten-Nutzen Rechnng eingehen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bevölkerungsökonomie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bevoelkerungsoekonomie-27751 node27751 Bevölkerungsökonomie node31685 Demoökonomie node31685->node27751
      Mindmap Bevölkerungsökonomie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bevoelkerungsoekonomie-27751 node27751 Bevölkerungsökonomie node31685 Demoökonomie node31685->node27751

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete