Direkt zum Inhalt

Lebenserwartung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Lebenserwartung bei Geburt, fernere Lebenserwartung von Altersjahrgängen. 1. Begriff: Die Lebenserwartung drückt die durchschnittliche Anzahl zu durchlebender Jahre aus, die unter herrschenden Sterblichkeitsbedingungen bei Geburt (oder einem späteren Zeitpunkt, häufig ab 60 Jahren) erwartet werden kann. Die Sterbetafelberechnungen der letzten Jahrzehnte haben gezeigt, dass die mittlere Lebenserwartung zunimmt und bei Frauen größer ist als bei Männern.

    2. Bedeutung: (a) Die Sterbetafel, aus der die Lebenserwartung hervorgeht, dient außerdem der Kenntnis des Ausmaßes der Alterung und der zu erwartenden Stärke der Altersjahrgänge. Sie ist gleichbedeutend mit der wachsenden Überlebenswahrscheinlichkeit der Personen einer bestimmten Altersstufe in die nächsthöhere zu gelangen.
    (b) Die Zunahme der Lebenserwartung ist von Bedeutung für Versicherungen für den Erlebensfall und für Rentenversicherungen, für welche sich erhöhte Verpflichtungen für den Leistungsträger ergeben. Entlastend wirkt die Zunahme der mittleren Lebenserwartung für Kapitalversicherungen auf den Todesfall.
    (c) Gesellschaftlich ergeben sich aus der zunehmenden Lebenserwartung neue Probleme, so die Finanzierung der Altersbezüge und des Gesundheitswesens, die Kosten der mit Langlebigkeit verbundenen Versorgungsprobleme, wie Pflege und die Erhaltung geistiger und körperlicher Gesundheit.

    Mindmap Lebenserwartung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenserwartung-41086 node41086 Lebenserwartung node43223 Sterbetafel node41086->node43223 node35657 Globalisierung node52537 Gesundheitsprüfung node52540 Nettoprämie node44347 Sterbewahrscheinlichkeit node44347->node41086 node44347->node52537 node44347->node52540 node44347->node43223 node38300 Mortalitätsmaße node38300->node43223 node28556 Bevölkerungswissenschaft node28556->node43223 node39661 Mortalität node43223->node39661 node29883 Arbeitnehmer node48179 Überalterung node48179->node41086 node27442 Bevölkerungsstatistik node48179->node27442 node31363 Altersaufbau node48179->node31363 node47880 Zuwanderung node48179->node47880 node26952 Adverse Selection node35160 Effizienz node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node41086 node51731->node35657 node51731->node29883 node51731->node26952 node51731->node35160 node54254 Langlebigkeitsrisiko node54254->node41086
    Mindmap Lebenserwartung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenserwartung-41086 node41086 Lebenserwartung node43223 Sterbetafel node41086->node43223 node48179 Überalterung node48179->node41086 node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node41086 node44347 Sterbewahrscheinlichkeit node44347->node41086 node54254 Langlebigkeitsrisiko node54254->node41086

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete