Direkt zum Inhalt

Dr. Susanne Schmid

Hanns-Seidel-Stiftung,
Referat II/7: Arbeit und Soziales,
Demographischer Wandel,
Familie, Frauen und Senioren
Referatsleiterin

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

Profil

Kurzvita

Susanne Schmid (*1974) studierte Diplomsoziologie an der Ludwig Maximilians Universität München und der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Von 2000-2007 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) tätig. Von 2008-2011 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Seit 2012 leitet sie das Referat II/7: "Arbeit und Soziales, Demographischer Wandel, Familie, Frauen und Senioren" der Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Demographie, weltweite Migration.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

Veröffentlichungen / aktuelle Projekte

Wichtige Veröffentlichungen
  • Schmid, Susanne, 2008: „Bevölkerungsentwicklung / -politik“, in: Wichard Woyke (Hrsg.), Handwörterbuch Internationale Politik, 11. Auflage, Verlag Barbara Budrich, Leverkusen Opladen, S. 39-51.
  • Schmid, Susanne, 2007: Die Analyse demographischer Diskrepanzen zwischen der  EU-27 und ihrer „Peripherie“. Entwicklungsdifferenzen und Wanderungspotentiale, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, 3-4/2007, S. 667-701.
  • Wöhlcke, Manfred / Höhn, Charlotte / Schmid, Susanne, 2004: Demographische Entwicklungen in und um Europa – Politische Konsequenzen, in: Aktuelle Materialien zur Internationalen Politik / Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, Band 69, 239 Seiten (www.swp-berlin.org/de/produkte/buch.php?id=3283&PHPSESSID=6351058a0227369).
  • Schmid, Susanne; Kohls, Martin (2008): „Sind die FDZ-RV Daten für eine Analyse des generativen Verhaltens von Migrantinnen geeignet?“, in: Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.): Tagungsband „Bericht über den fünften Workshop des Forschungsdatenzentrums der Rentenversicherung (FDZ-RV)“. DRV-Schriften, Band 55/2008, Berlin. (im Erscheinen)
  • Baraulina Tatjana; Borchers Kevin; Schmid, Susanne (2008): „Afrikanische Einwanderung nach Deutschland – Abwanderung von Intelligenz, Entwertung von Qualifikationen, Folgen für die Herkunftsländer?“, in: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst (soFid). Migration und ethnische Minderheiten (2008/2), Bonn: 11-37.
  • Schmid, Susanne, 2005: Methodik und Ergebnisse einer Delphi Studie zur demographischen Entwicklung in Deutschland bis 2030, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft,  29. Jg., 3-4/2004, S. 493-515.
  • Schmid, Susanne, 2004: Forschungsergebnisse zur deutschen Delphi-Studie im Rahmen des DIALOG-Projekts, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, 2/2004, S. 263-302.
  • Schmid, Susanne, 2007: „Needs for Female Immigrants and their Integration in Ageing Societies: Results of the EU-Project FEMAGE”, Evangelische Akademie Bad Boll, Online-Publication: http://www.ev-akademie-boll.de/fileadmin/res/otg/361407-Schmid.pdf
  • Schmid, Susanne, 2005: Looking into Visions – Methods and Results of a Delphi Study on Demographic Development in 15 European Countries until 2030, in: Studia Demograficzne, Universität Warschau, Volume 2, S. 87-100.
  • Schmid, Susanne, 1997: Ein Gelehrter auf Wanderschaft. Vor hundert Jahren starb Wilhelm Heinrich Riehl, in: Mut. Forum für Kultur, Politik und Geschichte, Nr. 363, S. 30-35.
Aktuelle Projekte
  • Das Potenzial der Migration von Afrika nach Europa.
  • Fertilität von Frauen mit Migrationshintergrund und Wandel der Familienbildung im Vergleich.
  • Migrations- und Integrationsformen weiblicher Migranten. Eine soziologische Untersuchung zugewanderter türkischer und russischer Frauen in Deutschland.

Experte im Lexikon

Kontakt


Lazarettstr. 33
80636 München
Germany