Direkt zum Inhalt

Finanzmakler

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    berufsmäßige Vermittler v.a. von mittel- und langfristigen Krediten (Schuldscheindarlehen, Hypotheken und revolvierenden Wechselkrediten) sowie von Beteiligungen und ganzen Unternehmungen. Z.T. vermitteln Finanzmakler Industriekredite aus Geldern der Kapitalsammelstellen (Lebensversicherungsunternehmen, Sozialversicherungsträger, Arbeitslosenversicherung u.Ä.) und betreiben neben dem Finanzmaklergeschäft Finanzberatung. Die Finanzmakler arbeiten in privatem Auftrag oder als Agenten von Teilzahlungsbanken, Hypothekenbanken und der filiallosen Universalbanken. Bei kleinen Finanzmaklern häufig Koppelung mit Versicherungsvertretungen.

    Mindmap Finanzmakler Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzmakler-36825 node36825 Finanzmakler node36488 Finanzierungsmakler node36488->node36825
    Mindmap Finanzmakler Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzmakler-36825 node36825 Finanzmakler node36488 Finanzierungsmakler node36488->node36825

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete