Direkt zum Inhalt

Kreditpolitik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesamtheit aller Maßnahmen einer Zentralbank bzw. einer nationalen Bankenaufsichtsbehörde zur Regulierung des
    (1) volkswirtschaftlichen Kreditvolumens und der Kreditkonditionen,
    (2) der Kreditschöpfung und des Kreditangebots bzw.
    (3) der Refinanzierungs- und Liquiditätsstrukturen zur Solvenzsicherung. Ziel der Notenbank ist die Beeinflussung der Ausgabentätigkeit der Wirtschaftssubjekte, um damit auf Beschäftigung, Wachstum und Preisentwicklung einzuwirken (Geldpolitik; geldpolitische Transmission). Die Strukturrichtlinien dienen der Stärkung des Vertrauens in das Bankensystem.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kreditpolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreditpolitik-37649 node37649 Kreditpolitik node34043 Geldpolitik node37649->node34043 node39685 Liquidität node39685->node34043 node38052 Keynesianismus node38052->node34043 node41881 Monetarismus node41881->node34043 node39091 Leitzins node39091->node34043 node40479 Kreditplafondierung node40479->node37649
      Mindmap Kreditpolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreditpolitik-37649 node37649 Kreditpolitik node34043 Geldpolitik node37649->node34043 node40479 Kreditplafondierung node40479->node37649

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete