Direkt zum Inhalt

Strukturbeitrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Fristentransformationsbeitrag; Kapitalbindungs- bzw. -überlassungsprämie, die am Geld- und Kapitalmarkt für Einlagen bzw. Kredite bestimmter Fristigkeit im Vergleich zum Satz für täglich fälliges Geld gezahlt wird. Der Strukturbeitrag resultiert damit aus der durchgeführten Fristentransformation.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Strukturbeitrag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Strukturbeitrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/strukturbeitrag-42917 node42917 Strukturbeitrag node33240 Fristigkeit node42917->node33240 node35220 Fristentransformation node42917->node35220 node33079 Finanzierung node33240->node33079 node48330 Unternehmensplanung node33240->node48330 node33240->node35220 node35508 Fremdfinanzierung node35508->node33240 node43962 rollende Planung node43962->node33240 node39454 Investition node35220->node39454 node32206 Fristenkongruenz node35220->node32206 node36466 goldene Bankregel node36466->node35220
    Mindmap Strukturbeitrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/strukturbeitrag-42917 node42917 Strukturbeitrag node33240 Fristigkeit node42917->node33240 node35220 Fristentransformation node42917->node35220

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete