Direkt zum Inhalt

Konsolidierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Finanzwissenschaft
    2. Betriebswirtschaftslehre
    3. Bankwesen

    Konsolidation.

    Finanzwissenschaft

    Begrenzung und Rückführung von öffentlichen Defiziten in den Haushalten der Gebietskörperschaften und Parafisci (Haushaltskonsolidierung).

    Betriebswirtschaftslehre

    1. Transformation von Schulden in Eigenkapital oder langfristige Verbindlichkeiten.
    Anders: Sanierung.

    2. Aufrechnung konzerninterner Vorgänge (z.B. Beteiligungen, interne Warenströme).
    Vgl. auch Konzernabschluss.

    Bankwesen

    Zusammenziehung unterschiedlicher Anleihen zu einer einheitlichen; auch als Unifizierung bezeichnet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Konsolidierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konsolidierung-39713 node39713 Konsolidierung node28518 Anleihe node39713->node28518 node41412 Konzernabschluss node39713->node41412 node30426 Defizit node39713->node30426 node42511 Sanierung node39713->node42511 node44367 Parafisci node39713->node44367 node52714 Interim Management node52714->node42511 node45518 Straight Bond node45518->node28518 node42939 Staatspapiere node42939->node28518 node38866 Marktzins node28518->node38866 node32818 finanzwirtschaftliche Bewegungsbilanz node32818->node41412 node31817 Bankbilanz node31817->node41412 node39090 Notes node39090->node41412 node41890 Jahresabschluss node41412->node41890 node50631 Zusammenlegung von Aktien node50631->node42511 node45886 Status node45886->node42511 node38350 konjunkturelles Defizit node30426->node38350 node40890 Nettokreditaufnahme node30426->node40890 node46668 strukturelles Defizit node30426->node46668 node31348 Defizitquote node30426->node31348 node50163 Zahlungsunfähigkeit node42511->node50163 node45579 ökonomische Theorie des ... node33574 Hilfsfiskus node35960 Föderalismus node45206 öffentliches Gut node44367->node45579 node44367->node33574 node44367->node35960 node44367->node45206 node45439 Obligation node45439->node28518
      Mindmap Konsolidierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konsolidierung-39713 node39713 Konsolidierung node30426 Defizit node39713->node30426 node44367 Parafisci node39713->node44367 node42511 Sanierung node39713->node42511 node41412 Konzernabschluss node39713->node41412 node28518 Anleihe node39713->node28518

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin
      Prof. Dr. Bernhard Pellens
      Univ. Bochum,
      Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      Lehrstuhlinhaber
      Dipl. Ök. Torben Rüthers
      Univ. Bochum,
      Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      wissenschaftlicher Mitarbeiter
      Prof. Dr. Thorsten Sellhorn
      WHU – Otto Beisheim School of Management,
      Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen
      Lehrstuhlinhaber
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter
      Prof. Dr. Otto Weidmann
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach
      Leiter Studiengang Bank
      Prof. Dr. Jens Saffenreuther
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach
      Professor für Bankwirtschaft

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Ausgehend von der These, dass die formellen Strukturen und eingebetteten Überzeugungen und Werte innerhalb von Institutionen eine maßgebliche Rolle bei der Ausgestaltung von Politiken spielen , wird der Frage nachgegangen, ob eine Konsolidierung …
      Das Schrumpfen der deutschen Bankenbranche soll nach Ergebnissen einer neuen Studie noch dramatischer werden als erwartet. Doch es wird durch das Drei-Säulen-Modell ausgebremst, ist Tim Brandi von der Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells überzeugt.
      Das vorliegende Buch soll das Forschungsfeld einer Soziologie ökonomischen Wissens und der Wirtschaftswissenschaften konturieren. Zwar liegen mittlerweile einige soziologische Arbeiten in diesem Bereich vor, von einer klar identifizierbaren …

      Sachgebiete