Direkt zum Inhalt

Volkseigentum

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vermögen des Staates wurde in der DDR als Volkseigentum bezeichnet; es unterlag bes. Bindungen. Mit der Herstellung der Einheit Deutschlands gibt es nur noch den Eigentumsbegriff des BGB.

    Vgl. auch Vermögensgesetz, Sachenrechtsbereinigungsgesetz.

    Mindmap Volkseigentum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/volkseigentum-51060 node51060 Volkseigentum node50761 Vermögensgesetz node51060->node50761 node42345 Rechtsträger node42345->node50761 node45055 Restitutionsanspruch node45055->node50761 node34795 Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz ... node34795->node50761 node41453 Investitionsgesetz node41453->node50761
    Mindmap Volkseigentum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/volkseigentum-51060 node51060 Volkseigentum node50761 Vermögensgesetz node51060->node50761

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete