Direkt zum Inhalt

Additivitätsprinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Wertadditivität; besagt, dass auf einem vollkommenen Markt (Kapitalmarkt) der Marktwert eines Unternehmens unabhängig davon ist, in welcher Zusammensetzung von Teilströmen das Unternehmen den Gesamtzahlungsstrom dem Markt anbietet. Der Marktwert des Unternehmens ist immer eine lineare Verknüpfung der Marktwerte der Teilströme.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Additivitätsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/additivitaetsprinzip-31393 node31393 Additivitätsprinzip node40513 Markt node31393->node40513 node45094 Organisation node40513->node45094 node54101 Big Data node54101->node40513 node45936 Pareto-Optimum node45936->node40513 node40842 Marktformen node40842->node40513
      Mindmap Additivitätsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/additivitaetsprinzip-31393 node31393 Additivitätsprinzip node40513 Markt node31393->node40513

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete