Direkt zum Inhalt

Allphasenumsatzsteuer

Definition

Eine mögliche Art, wie man die Umsatzsteuer eines Landes organisieren kann (Umsatzsteuersystem), wird in der EU benutzt, liegt daher auch dem deutschen System zugrunde.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Umsatzsteuersystem (Umsatzbesteuerung), bei dem auf allen Stufen der Handels- bzw. Leistungskette Umsatzsteuer erhoben wird. Würde auf einzelnen Handelsstufen keine Umsatzsteuer erhoben, bestünde in der Praxis das Risiko, dass bspw. bei einer Besteuerung nur der Einzelhandelsstufe Endverbraucher unerlaubt (dann unversteuerte!) Waren im Großhandel einkaufen könnten oder aber Unternehmer auch einen Teil ihres Privatbedarfs bei Großhändlern (also unversteuert) beziehen könnten und daher keine Umsatzsteuer auf ihren privaten Konsum tragen müssten. Vor diesem Hintergrund gewährleistet nur die Allphasenumsatzsteuer die volle umsatzsteuerliche Erfassung des Endverbrauchs. Bruttoumsatzsteuer und Nettoumsatzsteuer entsprechen dem Allphasenumsatzsteuersystem.

    Anders: Mehrphasenumsatzsteuer, Einphasenumsatzsteuer.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Allphasenumsatzsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/allphasenumsatzsteuer-30312 node30312 Allphasenumsatzsteuer node47855 Umsatzbesteuerung node30312->node47855 node32475 Einphasenumsatzsteuer node30312->node32475 node49603 Umsatzsteuer node30312->node49603 node27381 Bruttoumsatzsteuer node30312->node27381 node41679 Nettoumsatzsteuer node30312->node41679 node39839 Mehrphasenumsatzsteuer node30312->node39839 node50393 Verbrauchsbesteuerung node47855->node50393 node32475->node47855 node47118 Vorsteuerabzug node47118->node47855 node47010 Wertschöpfungsteuer node47010->node47855 node48087 Unternehmen node49603->node48087 node33433 indirekte Steuern node49603->node33433 node41465 Investitionsrechnung node41465->node49603 node42718 steuerfreie Lieferungen node42718->node49603 node27381->node47855 node27381->node49603 node27381->node41679 node41679->node47118 node41679->node49603 node39761 Kumulativwirkung node41679->node39761 node39839->node47855 node39839->node32475 node39839->node49603
      Mindmap Allphasenumsatzsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/allphasenumsatzsteuer-30312 node30312 Allphasenumsatzsteuer node47855 Umsatzbesteuerung node30312->node47855 node49603 Umsatzsteuer node30312->node49603 node27381 Bruttoumsatzsteuer node30312->node27381 node41679 Nettoumsatzsteuer node30312->node41679 node39839 Mehrphasenumsatzsteuer node30312->node39839

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Nach h.M.1) wird mit dem Beginn des Pachtvertrages über die Nutzungsüberlassung wesentlicher Betriebsgrundlagen von der Besitz-an die Betriebsgesellschaft gleichzeitig der Beginn der Betriebsaufspaltung vollzogen.2) Aus Praktikabilitätsgründen …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete