Direkt zum Inhalt

Betriebsverfassungsgesetz 1952 (BetrVG)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesetz vom 11.10.1952 (BGBl. I 681) m.spät.Änd.; in Kraft gemäß § 129 BetrVG waren zuletzt nur noch die §§ 76–77a, 81, 85 und 87. Das BetrVG 1952 wurde durch das Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG) (vom 18.5.2004, BGBl. I 974) aufgehoben.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Betriebsverfassungsgesetz 1952 (BetrVG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/betriebsverfassungsgesetz-1952-betrvg-29454 node29454 Betriebsverfassungsgesetz 1952 (BetrVG) node51235 Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG) node29454->node51235 node38952 Montan-Mitbestimmungsgesetz (MontanMitbestG) node51235->node38952 node38030 Mitbestimmung node51235->node38030 node39448 Mitbestimmungsgesetz (MitbestG) node51235->node39448 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node51235 node35173 immaterielle Mitarbeiterbeteiligung node35173->node29454 node35173->node38952 node35173->node38030 node35173->node39448 node44022 Partnerschaft node35173->node44022
      Mindmap Betriebsverfassungsgesetz 1952 (BetrVG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/betriebsverfassungsgesetz-1952-betrvg-29454 node29454 Betriebsverfassungsgesetz 1952 (BetrVG) node51235 Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG) node29454->node51235 node35173 immaterielle Mitarbeiterbeteiligung node35173->node29454

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete