Direkt zum Inhalt

Diagnose

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das dt. Wort Diagnose ist aus dem griech. Begriff diagnostikos enstanden, der so viel besagt wie „zum Unterscheiden geschickt“. So sind Diagnosen Urteilsleistungen, die sich an bestimmten vorgegebenen Kategorien orientieren. Dabei kommt es auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Gültigkeit an.

    Vgl. auch Gemeinschaftsdiagnose, Konjunkturdiagnose, Situationsanalyse.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Diagnose Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diagnose-28695 node28695 Diagnose node42156 Situationsanalyse node28695->node42156 node36357 Gemeinschaftsdiagnose node28695->node36357 node39926 Konjunkturdiagnose node28695->node39926 node41774 Lag node42156->node41774 node42523 Sachverständigenrat zur Begutachtung ... node42156->node42523 node42156->node36357 node42156->node39926 node52283 Berufspflichten des Wirtschaftsprüfers node30605 Bußgeldverfahren node52271 Risikoprofil node52256 Eigenverantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers node52256->node28695 node52256->node52283 node52256->node30605 node52256->node52271 node52282 Sprachbarrieren node52256->node52282 node34748 Globalsteuerung node34748->node39926 node36357->node39926 node49364 Wirtschaftsforschungsinstitute node36357->node49364 node40441 Konjunkturforschung node40441->node39926 node40880 Konjunkturpolitik node41133 Konjunkturprognose node41133->node36357 node39926->node40880 node39926->node41133
      Mindmap Diagnose Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diagnose-28695 node28695 Diagnose node36357 Gemeinschaftsdiagnose node28695->node36357 node39926 Konjunkturdiagnose node28695->node39926 node42156 Situationsanalyse node28695->node42156 node52256 Eigenverantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers node52256->node28695

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      WP Dr. Werner Krommes
      Wekadit-Revision
      Prof. Dr. Gustav A. Horn
      Hans-Böckler-Stiftung, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)
      Wissenschaftlicher Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In the digital design area, quantum-dot cellular automata (QCA) has become a promising alternative to the CMOS technology. As a basic unit in digital arithmetic circuits, the full adder has been extensively studied in the development of QCA …
      Low-stress design of bonding technology with a sandwich structure of sintered Ag and tungsten (W) thin film was developed for SiC power die-attached modules. The die-attached bonding layer was designed as sintered Ag/W/sintered Ag structure.
      In this report, an effort has been made to develop an efficient PbS quantum dot-sensitized photoanode by simple successive ionic layer adsorption and reduction technique to enhance the overall photovoltaic performance of PbS quantum dot-sensitized …

      Sachgebiete