Direkt zum Inhalt

Diffusionsindex

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    von W.C. Burns und F. Mitchell in den 1940er-Jahren für das National Bureau of Economic Research (NBER) entwickelter Konjunkturindikator (Gesamtindikator). Der einfache Diffusionsindex misst den prozentualen Anteil der in die Analyse einbezogenen Einzelreihen, die innerhalb des betrachteten Zeitraums gegenüber der entsprechenden Vorperiode gestiegen (gefallen) sind.

    Hat der Diffusionsindex einen Wert zwischen 50 Prozent und 100 Prozent (0 Prozent und 50 Prozent), befindet sich die Wirtschaft in einer allg. Aufschwung-(Abschwung-)Phase.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Diffusionsindex Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diffusionsindex-29946 node29946 Diffusionsindex node40466 National Bureau of ... node29946->node40466 node39586 Konjunkturindikatoren node29946->node39586 node35641 Gesamtindikator node29946->node35641 node40466->node39586 node40289 NBER node40289->node40466 node41083 Mitchell node41083->node40466 node34691 Indikatoren node34691->node39586 node41071 Konsumklimaindex node41071->node39586 node40441 Konjunkturforschung node40441->node39586 node35641->node39586 node37751 Konjunktur node35641->node37751 node38471 Konjunkturbarometer node35641->node38471 node30116 Barometersystem node35641->node30116
      Mindmap Diffusionsindex Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diffusionsindex-29946 node29946 Diffusionsindex node40466 National Bureau of ... node29946->node40466 node39586 Konjunkturindikatoren node29946->node39586 node35641 Gesamtindikator node29946->node35641

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Gustav A. Horn
      Hans-Böckler-Stiftung, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)
      Wissenschaftlicher Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Globalisierung ist einer der populärsten Begriffe der gegenwärtigen Politik und Politikwissenschaft (Waters 1995; Busch/Plümper 1999; Genschel 2003). Dabei wird Globalisierung aber oftmals nicht präzise definiert und ist nicht selten mit …
      Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts folgte die Finanzpolitik zwei Prinzipien: Die Staatsausgaben sollten auf ein Mindestmaß begrenzt werden und die Finanz- und Steuerpolitik sollte — wie die Geldpolitik — möglichst konjunkturneutral sein, d.h. sie …

      Sachgebiete