Direkt zum Inhalt

Firmenkredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Kredit an Unternehmen und Selbstständige (Firmenkunden), teils auch Unternehmerkredit genannt. Kredite an Firmenkunden unterscheiden sich von den Krediten an Privatkunden. Deswegen werden spezielle Angebote für Firmenkunden angeboten.

    2. Formen: a) Nach Kreditarten (v.a. unterschieden nach Art der Besicherung oder Verwendung): Akkreditivkredit; Akzeptkredit; Avalkredit; Diskontkredit; Eurokredit; Kontokorrentkredit; Saisonkredit; Baukredit; Investitionskredit; Hypothekendarlehen, usw.
    b) Nach Laufzeit (besonders ausgerichtet auf die wirtschaftliche Nutzungsdauer des zu finanzierenden Wirtschaftsgutes): kurz- (bis zu einem Jahr), mittel- (ein bis unter vier Jahren) und langfristige (ab vier Jahren) Kredite.

    3. Zweck: Firmenkredite dienen der Finanzierung von gewerblichen Investitionen, auch Beteiligungen an und Übernahme von Unternehmen sowie von Betriebsmitteln zur Sicherung der Liquidität der Unternehmen (Kreditfinanzierung). Besonders wichtig sind Kredite an Existenzgründer und mittelständische Unternehmen, die aufgrund der fehlenden Eigenkapitalbasis und/oder Größe nicht so leicht Fremdkapital aufnehmen können; hier unterstützen Bund und Länder die Kreditversorgung durch Kredit- und Bürgschaftsprogramme.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Firmenkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/firmenkredit-34222 node34222 Firmenkredit node32173 Firmenkunden node34222->node32173 node37070 Kredit node34222->node37070 node40744 Kreditfinanzierung node34222->node40744 node40541 juristische Person node32173->node40541 node27980 Auslandsbanken node27980->node32173 node36252 Firmenkundengeschäft node36252->node32173 node37145 Kreditleihe node37070->node37145 node47779 Vorfälligkeitsentschädigung node47779->node37070 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node37070 node41377 Kreditauftrag node41377->node37070 node40744->node37070 node35508 Fremdfinanzierung node40744->node35508 node28518 Anleihe node40744->node28518 node49467 Wandelschuldverschreibung node40744->node49467
      Mindmap Firmenkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/firmenkredit-34222 node34222 Firmenkredit node32173 Firmenkunden node34222->node32173 node37070 Kredit node34222->node37070 node40744 Kreditfinanzierung node34222->node40744

      News SpringerProfessional.de

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Reinhold Hölscher
      Technische Universität Kaiserslautern,
      Lehrstuhl für Finanzdienstleistung und
      Finanzmanagement
      Ordinarius
      Dr. Nils Helms
      Technische Universität Kaiserslautern
      Postdoc am Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Auf die sich ändernden Anforderungen unserer Gesellschaft reagiert das Recht in immer differenzierterer Weise. Dies gilt auch für das Bankrecht. Beim Bankrecht kommt hinzu, dass es wie kaum ein anderes Recht durch die Rechtspre­ chung gestaltet …
      Das Firmenkreditgeschäft ist mit über 40 % der gesamten Ausleihungen (ohne Wohnungsbau) der bedeutendste Teil des Kreditgeschäfts deutscher Banken. In den letzten Jahren verzeichnet allerdings die überwiegende Mehrzahl aller Institute in diesem …

      Sachgebiete