Direkt zum Inhalt

Handlungsfähigkeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Fähigkeit, rechtswirksam zu handeln. Die Handlungsfähigkeit gliedert sich in Geschäftsfähigkeit und Deliktsfähigkeit.

    Anders: Rechtsfähigkeit.

    Mindmap Handlungsfähigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handlungsfaehigkeit-36220 node36220 Handlungsfähigkeit node35170 Geschäftsfähigkeit node36220->node35170 node41921 Rechtsfähigkeit node36220->node41921 node31777 Deliktsfähigkeit node36220->node31777 node40805 Kaufmann node35170->node40805 node41921->node35170 node40541 juristische Person node41921->node40541 node48890 Verjährung node48890->node35170 node31777->node35170 node50486 unerlaubte Handlung node31777->node50486 node33699 eingetragener Verein (e.V.) node33699->node41921 node50919 Verein node50919->node41921 node43941 Schadensrechtsreform node43941->node31777
    Mindmap Handlungsfähigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handlungsfaehigkeit-36220 node36220 Handlungsfähigkeit node35170 Geschäftsfähigkeit node36220->node35170 node41921 Rechtsfähigkeit node36220->node41921 node31777 Deliktsfähigkeit node36220->node31777

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete