Direkt zum Inhalt

korporativer Akteur

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    bezeichnet den Umstand, dass Organisationen als handlungsfähige Einheiten in Interaktionen treten können. Hierhinter verbirgt sich eine dreistellige Relation, welche es ermöglicht, dass Organisationen durch ihre Mitglieder wie folgt repräsentiert werden können: Ein natürlicher Akteur j tritt als Agent einer Organisation k mit einem anderen natürlichen Akteur i in Interaktion. Die Handlungen des Akteurs j werden dabei derart wahrgenommen, dass i diese nicht j zurechnet, sondern dem korporativen Akteur k. Hierdurch wird es möglich, dass Organisationen Handlungsfolgen und damit auch Verantwortung zugerechnet werden können (Corporate Social Responsibility).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "korporativer Akteur"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap korporativer Akteur Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/korporativer-akteur-51610 node51610 korporativer Akteur node51589 Corporate Social Responsibility node51610->node51589 node52673 Soziale Medien node51589->node52673 node28617 Corporate Governance node51589->node28617 node41203 Nachhaltigkeit node51589->node41203 node35657 Globalisierung node35657->node51589
    Mindmap korporativer Akteur Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/korporativer-akteur-51610 node51610 korporativer Akteur node51589 Corporate Social Responsibility node51610->node51589

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete