Direkt zum Inhalt

Moral

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sitte; bezeichnet - im Unterschied zur Ethik als Theorie der Moral - die normativen Regeln, die das Handeln von Menschen faktisch bestimmen bzw. bestimmen sollten, wobei Menschen auf den Verstoß gegen diese Regeln mit Schuldgefühlen reagieren. Die mores umfassten traditionell das Spektrum von den Konventionen bis zu sanktionsbewehrten Rechtsregeln. Bei Kant erfolgt eine Verengung und Vertiefung des Begriffs Moral auf die Autonomie des Gewissens jedes einzelnen, das allerdings wegen des Anspruchs auf Allgemeingültigkeit seiner Maximen konzeptionell an die Gesellschaft, bei Kant an die Menschheit, gebunden bleibt. Seit Hegel wird daher zwischen Moral, „Moralität” im Sinn individueller Überzeugung, und „Sittlichkeit” im Sinn von durch Recht und Verfassung gestütztem, historisch-kulturell bedingtem Institutionensystem einer Gesellschaft unterschieden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Moral Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/moral-38236 node38236 Moral node34332 Ethik node38236->node34332 node48087 Unternehmen node54020 Selbstständig fahrende Autos node54020->node38236 node54020->node48087 node48433 Verkehr node54020->node48433 node54088 Wearables node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54088->node54079 node54078 Soziale Robotik node54077 Cyber-physische Systeme node54198 Robotik node54198->node54020 node54198->node54079 node54079->node38236 node54079->node54020 node54079->node54078 node54079->node54077 node44932 Roboter node28615 Agent node37696 Intelligenz node54132 Schwarmintelligenz node54132->node38236 node54132->node48087 node54132->node44932 node54132->node28615 node54132->node37696 node35657 Globalisierung node39103 Nachfrage node42796 Solidarität node53749 Moralische Qualität der ... node53749->node38236 node53749->node35657 node53749->node39103 node53749->node42796 node48644 Wirtschaftsethik node48644->node38236 node48644->node34332 node47128 teleologische Ethik node47128->node34332 node53491 Maschinenethik node53491->node38236 node53491->node34332 node54555 Roboterphilosophie node54555->node34332
      Mindmap Moral Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/moral-38236 node38236 Moral node34332 Ethik node38236->node34332 node53749 Moralische Qualität der ... node53749->node38236 node54132 Schwarmintelligenz node54132->node38236 node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54079->node38236 node54020 Selbstständig fahrende Autos node54020->node38236

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Andreas Suchanek
      Handelshochschule Leipzig und
      Wittenberg, Zentrum für Globale Ethik
      Prof. Dr. Nick Lin-Hi
      Universität Vechta
      Professor für Wirtschaft und Ethik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The aim of this paper is to offer an analysis of the notion of artificial moral agent (AMA) and of its impact on human beings’ self-understanding as moral agents. Firstly, I introduce the topic by presenting what I call the Continuity Approach.
      In recent years, interdisciplinary contributions have flourished extensively, mainly in the fields of philosophy and economics, with the aim of understanding what effectively drives individuals in their pursuit of happiness. This study aims to …
      Traditional approaches describe ethical decision-making of leaders as driven by conscious deliberation and analysis. Accordingly, existing approaches of ethically-oriented leader development usually focus on the promotion of deliberative ethical …

      Sachgebiete