Direkt zum Inhalt

Lerner

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abba Ptachya, 1903-1982, brit./amerik. Wirtschaftswissenschaftler, geboren in Russland und aufgewachsen in London, arbeitete zunächst in verschiedenen Berufen, bevor er 1929 als Student an die London School of Economics (L.S.E.) kam.

    Wegweisend für sein ökonomisches Interesse waren seine frühen Verbindungen zu der Fülle von sozialistischen Bewegungen (z.B. der Fabian Society), die in den Zwanzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts in Großbritannien vorherrschend waren.

    Während seiner Zeit an der L.S.E, beeinflusst u.a. durch Lionel Robbins, veröffentlichte er zahlreiche bedeutende Artikel zur Mikroökonomie und brachte zusammen mit Paul Sweezy und Ursula K. Webb 1933 das Review of Economic Studies heraus. Auch stand er durch seine Artikel in vorderster Front des "Paretian Revival" der Dreißigerjahre, mit dem u.a. die Lausanner Schule der volkswirtschaftlichen Neoklassik die engl. Sprachbarriere durchbrach und das die Idee der Marginalistischen Revolution wieder aufleben ließ.

    In seiner Zeit in Cambridge 1934-35 kam er in Kontakt zu John Maynard Keynes und erkannte unmittelbar nach Erscheinen von Keynes Hauptwerk "The General Theory of Employment, Interest and Money" 1936 dessen Signifikanz und legte von diesem Zeitpunkt an den Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Erforschung und Erweiterung der Keynesschen Makroökonomie.

    1937 übersiedelte Lerner in die USA, wo er an zahlreichen Universitäten tätig war, ohne irgendwo wirklich Fuß zu fassen. Seine dort in großer Zahl erschienenen Artikel und Bücher, ab 1944 verlagerte sich der Schwerpunkt seiner Arbeit weg von der reinen Wirtschaftstheorie zur Wirtschaftspolitik, machen A.P. Lerner zu einem der einflussreichsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts.

    Vgl. auch Lerner-Effekt, Lerner-Samuelson-Theorem, Leontief-Lerner-Wohlfahrtsfunktion.

    Mindmap Lerner Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lerner-52717 node52717 Lerner node41771 Lerner-Samuelson-Theorem node52717->node41771 node38104 Keynes node52717->node38104 node38866 Marktzins node32991 Finanzpolitik node34133 Functional Finance node34133->node52717 node34133->node32991 node34978 finanzpolitische Stabilisierungsfunktion node34133->node34978 node43046 Samuelson node35435 Faktorpreisausgleichstheorem node41771->node43046 node41771->node35435 node37614 Lernersches Symmetrietheorem node41771->node37614 node42450 Ohlin node48750 Zinstheorie node40306 Loanable Funds Theory node40306->node52717 node40306->node38866 node40306->node42450 node40306->node48750 node40778 Makroökonomik node38104->node40778 node38052 Keynesianismus node38104->node38052 node49544 Zolltheorie node49544->node37614 node31621 Ausfuhrzoll node49282 tarifäre Handelshemmnisse node48931 Terms of Trade node37614->node52717 node37614->node31621 node37614->node49282 node37614->node48931 node41093 Neoklassik node41093->node38104 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node38104
    Mindmap Lerner Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lerner-52717 node52717 Lerner node38104 Keynes node52717->node38104 node41771 Lerner-Samuelson-Theorem node52717->node41771 node37614 Lernersches Symmetrietheorem node37614->node52717 node40306 Loanable Funds Theory node40306->node52717 node34133 Functional Finance node34133->node52717

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete