Direkt zum Inhalt

Zinstheorie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    verschiedene Ansätze, das Wesen des Zinses sowie seine jeweilige Höhe zu erklären. Diesen Versuchen vorangestellt ist die ethische Frage nach der Rechtfertigung des Zinses (z.B. bei Aristoteles, Thomas von Aquin, Marx).

    Kategorien:
    (1) Reale Zinstheorie: Auf der Grenzleistungsfähigkeit des Kapitals sowie der Zeitpräferenz bei der Wahl zwischen Gegenwarts- und Zukunftsgütern basierende Zinserklärungen.
    (2) Monetäre Zinstheorie: Ansätze, bei denen der Zins als Entschädigung für die Aufgabe von Liquidität im Vordergrund steht.

    Einzelansätze:
    (1) Abstinenztheorie,
    (2) Agiotheorie,
    (3) Loanable Funds Theory und
    (4) Wartetheorie.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zinstheorie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinstheorie-48750 node48750 Zinstheorie node29416 Abstinenztheorie node48750->node29416 node40306 Loanable Funds Theory node48750->node40306 node31625 Agiotheorie node48750->node31625 node47990 Zinsen node48750->node47990 node35382 Grenzleistungsfähigkeit des Kapitals node48750->node35382 node52717 Lerner node42450 Ohlin node40306->node52717 node40306->node42450 node38866 Marktzins node40306->node38866 node39716 Lohnfondstheorien node39716->node31625 node27929 Böhm-Bawerk node31625->node27929 node48260 Wartetheorie node48260->node48750 node48260->node29416 node49032 Wachstumstheorie node40560 Miete node47990->node40560 node41037 makroökonomische Totalmodelle geschlossener ... node38805 IS-LM-Modell node39806 Kapitalwert node35382->node49032 node35382->node41037 node35382->node38805 node35382->node39806 node35262 dynamische Zinstheorie node35262->node48750 node35262->node47990 node34494 Eigenkapitalzinsen node34494->node47990 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node47990
      Mindmap Zinstheorie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinstheorie-48750 node48750 Zinstheorie node47990 Zinsen node48750->node47990 node35382 Grenzleistungsfähigkeit des Kapitals node48750->node35382 node29416 Abstinenztheorie node48750->node29416 node31625 Agiotheorie node48750->node31625 node40306 Loanable Funds Theory node48750->node40306

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Budzinski
      University of Southern Denmark,
      Campus Esbjerg,
      Department of Environmental and
      and Business Economics
      Professor of Business Economics
      PD Dr. Jörg Jasper
      EnBW AG
      Senior Economist
      Prof. Dr. Albrecht F. Michler
      Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
      außerplanmäßiger Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Für das folgende haben wir insbesondere in Abschnitt 3.2.3 einige Vorarbeiten geleistet; dort ging es um die Frage, wie sich rationale und weniger rationale Individuen verhalten, wenn es einen Zins gibt. Nun fragen wir, wie der Zins entsteht und …
      1. KEYNES fragt im vierzehnten Kapitel, welches die klassische Zinstheorie sei, in welcher er und seine Zeitgenossen erzogen worden sind. Er erachtet es als schwierig, in den verschiedenen Äußerungen der Vertreter der “modernen klassischen …
      Für das Thema Zinsen und Anleihen ist es wesentlich, einen Blick auf die weltweite Verschuldung zu werfen, die seit dem Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2007 immer weiter zugenommen hat. Für die Tragbarkeit dieser Schulden ist es …

      Sachgebiete