Direkt zum Inhalt

Rücklieferung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    umsatzsteuerrechtlich der Rückkauf einer verkauften Ware oder eines Teils davon oder Rücklieferung von Abfällen oder Nebenerzeugnissen an den Verkäufer, der dem Käufer Waren zur Verarbeitung lieferte. Es liegen jeweils zwei Lieferungen vor, die der Umsatzsteuer unterliegen.

    Anders: Rückgabe.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Rücklieferung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Rücklieferung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ruecklieferung-46061 node46061 Rücklieferung node49603 Umsatzsteuer node46061->node49603 node37813 Lieferung node46061->node37813 node46293 Rückgabe node46061->node46293 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node49603->node44478 node48087 Unternehmen node49603->node48087 node41465 Investitionsrechnung node41465->node49603 node47636 Wechsel node47636->node49603 node47440 Werkvertrag node37813->node47440 node41748 Kommissionsgeschäft node37813->node41748 node47118 Vorsteuerabzug node47118->node37813 node48634 Umsatz node48634->node37813 node46293->node49603 node46293->node37813 node40187 Leistungsaustausch node46293->node40187
    Mindmap Rücklieferung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ruecklieferung-46061 node46061 Rücklieferung node49603 Umsatzsteuer node46061->node49603 node37813 Lieferung node46061->node37813 node46293 Rückgabe node46061->node46293

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete